Samstag, 28. Mai 2016

Neuerscheinungen im Herbst/Winter

Hab gestern mit erschrecken festgestellt, dass ich hier seit März nichts mehr gepostet habe. Wie die Zeit vergeht O.O... Dann Spam ich euch heute mit ganz vielen neuen Büchern zu XD Hab ein bisschen auf amazon.de geguckt, hab aber da NICHTS bestellt! Wollte nur mal gucken ;D - Wie oft hab ich mir diesen Satz nur gesagt und ausversehen bin ich am nächsten Tag in der Buchhandlung gelandet und ausversehen sind 5 Bücher dann in meinem Einkaufskorb gelandet XD Kennt ihr das? Mit Sicherheit! -
Was es neues bald auf dem Buchmarkt gibt und meine Äuglein haben da ein paar Schätzchen entdeckt ^^

Bild: amazon.de
Goddes of Poison - Tödliche Berührung von Melinda Salisbury
Die siebzehnjährige Twylla ist kein Mädchen wie jedes andere: Sie ist die Verkörperung der Großen Göttin und wird als solche im ganzen Land verehrt - außerdem ist es ihr bestimmt, einmal den Kronprinzen zu heiraten. Doch ihr göttliches Schicksal bringt auch eine schreckliche Verpflichtung mit sich: Jeden Monat muss sie tödliches Gift trinken, gegen das nur sie, als göttliche Inkarnation, immun ist. Doch jeder, der Twylla berührt, wird von dem Gift infiziert und stirbt.
Twylla ist der einsamste Mensch der Welt. Wer kann schon ein Mädchen lieben, das regelmäßig Verbrecher und Verräter durch seine Berührung hinrichtet? Vor der alle erschrocken zurückweichen, sobald sie einen Raum betritt? Sogar der Kronprinz, der ja einmal ihr Mann werden soll, meidet sie. Doch alles ändert sich, als Twylla ein neuer Wächter zur Seite gestellt wird. Mit frechem Grinsen und unangemessenen Bemerkungen zieht der junge Mann alles, woran Twylla geglaubt hat, in Zweifel. Ist ihre Heirat mit dem Prinzen wirklich vom Schicksal vorherbestimmt? Ist sie tatsächlich die Verkörperung einer Gottheit? Und nicht zuletzt: Was hat es mit dem schrecklichen Gift auf sich, das auf alle, außer auf Twylla, eine tödliche Wirkung hat?
Nach und nach deckt Twylla mit Hilfe ihres charmanten Beschützers eine mörderische Intrige auf, die die Grundfesten des gesamten Landes Lormere ins Wanken bringt …
(Quelle: amazon.de)
Preis: 17,99 € und erscheint am: 19. September 2016.


Bild: amazon
Flawed - Wie perfekt willst du sein? von Cecelia Ahern
Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte.
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.
(Quelle: amazon)
Preis: 18,99 € und erscheint am: 29. September 2016. Die Fortsetzung zum Buch ist schon breits für 17.November 2016 geplant. Der Titel des zweiten Bande ist "Perfect - Willst du die perfekte Welt?".

Bild: amazon
Harry Potter und die Kammer des Schreckens von Joanne K. Rowling
Die Schmuckausgabe von »Harry Potter und der Stein der Weisen« hat Fans überall auf der Welt verzaubert und ist sofort zu einem internationalen Bestseller geworden. Ein Jahr später folgt nun die von Jim Kay illustrierte Ausgabe von »Harry Potter und die Kammer des Schreckens«. Atemberaubende Szenen und unvergessliche Figuren – darunter Dobby und Gilderoy Lockhart – erwachen zum Leben und werden sowohl Fans der Serie als auch neue Leser verzaubern. »Als ich Jim Kays Illustrationen zum ersten Mal gesehen habe, war das ein sehr bewegender Moment. Ich finde seine Interpretation von Harry Potters Welt großartig und fühle mich geehrt, dass er diese Welt mit seiner Kunst zum Leben erweckt hat.« (J.K. Rowling)
(Quelle: amazon)
Preis: 29,90 € und erscheint am: 04. Oktober 2016. Ist ein Stolzer Preis, aber es lohnt sich wirklich für jeden Harry Potter - Fan diese Ausgabe bei sich zu Hause zu haben *___*

Bild: amazon
Das Frostmädchen von Stefanie Lasthaus
Als ihr Freund Gideon bei einem Streit handgreiflich wird, flieht die zwanzigjährige Neve hinaus in die klirrend kalte Nacht des kanadischen Winters und verirrt sich. Glücklicherweise wird sie rechtzeitig von dem jungen Künstler Lauri gefunden, der sie in seiner abgelegenen Blockhütte gesund pflegt. Bei Lauri fühlt sich Neve vom ersten Augenblick an geborgen, und zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte. Doch in der Nacht im Wald ist etwas mit Neve geschehen – etwas, das die uralte Wintermagie in ihr entfesselt hat …
(Quelle: amazon)
Preis: 12,99 € und erscheint am: 14. November 2016. Ich muss zugeben, hier hat mich das Cover total angesprochen XD Mal sehen ob ich mir das Buch auch wirklich kaufen werde. Würde erstmal in der Buchhandlung reinlesen ^^

Bild: amazon
Oblivion - Lichtflüstern von Jennifer L. Armentrout
Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.
(Quelle: amazon)
Preis: 18,99 € und erscheint am: 22. Dezember 2016. Hier wird der erste Band aus Daemons Sicht nochmals erzält. Einerseits will man sich das Buch kaufen, anderseits naah, könnte man es sein lassen. Ich glaube bei diesem Buch werde ich es mir genauer überlegen.

Bild: amazon
Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche von Marie Lu
Über Nacht verfärbten sich Adelinas wunderschöne schwarze Haare plötzlich silbern. Seit sie das mysteriöse Blutfieber überlebte, ist die Tochter eines reichen Kaufmanns gezeichnet und von der Gesellschaft verstoßen. Aber die Krankheit hat ihr nicht nur eine strahlende Zukunft genommen, sondern auch übernatürliche Kräfte verliehen. Und Adelina ist nicht die Einzige. Die Gemeinschaft der Dolche wird vom König gejagt und gefürchtet, denn mit ihren unerklärlichen Fähigkeiten sind sie imstande, ihn vom Thron zu stürzen. Doch dazu benötigen sie Adelinas Hilfe ...
(Quelle: amazon)
Preis: 18,95 € und erscheint am: 16. Januar 2017. Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr eine Buchbeschreibung gelesen habt und plötzlich bekommt ihr Herzrasen, weil ihr das Gefühl habt, dieses Buch wird einfach nur der Hammer sein? Genauso war es bei mir, als ich die Inhaltsangabe von Young Elites gelesen habe ♥ Freue mich schon sehr auf diese Neuerscheinung.

Bild: amazon
Unsterblich - Tor der Ewigkeit von Julie Kagawa
Dunkelheit ist über die Welt gekommen, die Städte liegen in Trümmern, und selbst die Vampire sind nicht mehr in Sicherheit. Niemand weiß das besser als die toughe Allison Sekemoto, denn ihr wurde von dem gefährlichen Vampirmeister Sarren das genommen, was ihr am Teuersten war. Begleitet von ihrem geheimnisvollen Schöpfer Kanin und ihrem Blutsbruder Jackal nimmt Allie die Verfolgung Sarrens auf, um sich an ihm zu rächen. Doch Sarren lockt Allie in eine Falle, und plötzlich steht viel mehr auf dem Spiel als nur die Erfüllung von Allies Racheplänen …
(Quelle: amazon
Preis: 9,99 € und erscheint am: 13. Februar 2017. Ich bin ein bisschen enttäuscht, dass das Buch nur als Taschenbuchausgabe erscheint. Ich besitze die beiden Hardcovers. Auch das Cover an sich wurde verändert und ich finde sowas stört immer Regal... Probleme eines Buchliebhaber XD Aber endlich geht die Story weiter und ich kann den Abschlussband bald lesen ^^

So das wars es auch schon ^^ Auf welche neuen Bücher freut ihr euch?


Dienstag, 22. März 2016

Dark Wonderland – Die Herzkönigin von A. G. Howard

(Bild: cbt Verlag)


Inhalt:
Alyssa wäre so gern wie jedes andere Mädchen. Sie hätte gerne eine normale Familie. Die typischen Mädchenprobleme, wie z. B. Jungs, Klamotten usw. Leider sieht bei Alyssa die Realität anders aus. Seit Alyssas Mutter in die Irrenanstalt geliefert wurde, läuft in Alyssas Leben alles aus dem Ruder.

Besonders mit dem Beginn ihrer Pubertät passieren seltsame Dinge in ihrer Nähe. Warum kann sie plötzlich die Pflanzen und Insekten hören? Um nicht selbst auch in der Irrenanstalt zu landen, verbirgt Alyssa ihre „Macken“. Doch von Tag zu Tag werden die Stimmen lauter, mit dem einen Satz „Er ist da“. Wer? Diese Frage taucht immer wieder auf. Mit einem beschleichenden Gefühl der Angst ahnt Alyssa, dass etwas auf sie zukommt. Etwas das ihre Zukunft ändert …
(Quelle: eigene Zusammenfassung)

Meine Meinung
„Dark Wonderland“, basiert auf das Kinderbuch von Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“. Nur knüpft diese Geschichte einige Generationen später an. Die Figur „Alice“, ist Alyssas Urururgroßmutter. In „Dark Wonderland“, erzählt Alyssas Urururgroßmutter Lewis Carroll ihre Reise ins Wunderland. Jahre später verfolgt diese Erzählung Alyssas Familie weiterhin. Denn viele waren der Meinung, dass Alyssas Urururgroßmutter verrückt war. Ein „Wunderland“?! Alyssas Familie wird zur Lachnummer und selbst Alyssa wird gehänselt, weil sie die Urururenkelin von Alice ist.

Am Anfang fand ich Alyssa unsympathisch. Ihr Selbstmitleid und ihr Hang zur Selbstverletzung fand ich ein bisschen nervig. Anstatt mal den Leuten Kontra zu geben, bleibt sie dass kleine schüchterne Mäuschen. Zu Hause gibt sie die Rebellin, aber in offener Umgebung bekommt sie keinen Ton raus. Auch kam sie mir zu Beginn sehr naiv vor. Gott sei Dank, erlebt sie eine Charakterwandlung im Laufe der Geschichte. Alyssa merkt sehr bald, dass nur die weiblichen Mitglieder ihrer Familie wahnsinnig geworden sind. Die männlichen Nachfahren bleiben verschont. Der Grund dafür wird im weiteren Verlauf der Handlung aufgeklärt. Ich fand diesen Punkt, sehr einleuchtend und hatte später mehr Verständnis für unsere „Heldin“. Falls ihr das Buch auch lest und denkt, das Alyssa ziemlich schizophren rüberkommt … das hat einen Grund! So viel dazu schon Mal.

Das Wunderland ist kein fröhlicher Ort. Alyssa lernt schnell, dass sie mehr Feinde als Freunde hat. Jep, unsere Heldin muss runter ins „Wunderland“ reisen, um den Fluch aufheben, der über den weiblichen Familienmitgliedern lastet. Nur so kann sie ihre Mutter und sich selbst, auf ein längeres Leben in der Anstalt verhindern. Auf ihrer Reise begleitet sie ihr Kindheitsfreund und Schwarm, Jeb. Ja, ihr könnt euch schon vorstellen, dass sich da eine kleine Romanze entwickelt. Aber diese kühlt schnell ab, als eine weitere Person auftaucht. Die für einiges an Gefühlschaos bei Alyssa sorgt. Morpheus hat eine gemeinsame Vergangenheit mit Alyssa und „hilft“ ihr bei der Aufgabe den Fluch zu brechen. Doch Morpheus vermeintliche „Hilfsbereitschaft“ hat einen anderen Grund. Höhö, den verrate ich euch aber nicht ^^

Die Geschichte ist düster und spannend geschrieben. Der Autorin ist es gelungen, die Verrücktheit und den Unsinn „des Wunderlandes“ gekonnt in Szene zu setzen. Ich habe mich köstlich amüsiert, als die Szene mit der „Teegesellschaft“ aufgetaucht ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Autorin sehr von Tim Burtons Verfilmung „Alice im Wunderland“ beeinflusst wurde. Morpheus hatte eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Hutmacher, der von Johnny Depp gespielt wurde. Nur dass Morpheus dunkle Haare und das verschmitzte Lächeln eines gewieften Schurken hatte. Mir hat die Geschichte gefallen und ich bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Ende. Eigentlich bräuchte es keine Fortsetzung. Ich werde noch entscheiden, ob ich die beiden weiteren Bände lesen möchte.
Was haltet ihr von solchen „Neufassungen“ von Kinderbüchern und Märchen? Ich finde sie klasse. Es ist immer interessant, wie die Autoren die Geschichte in eine komplett andere Richtung verfassen.

Mein Fazit: Zu Beginn, eine etwas nervige Protagonistin, doch im Verlauf der Handlung ändert sich ihre Einstellung. Es hätte ruhig ein Einzelband bleiben können.

Meine Punktevergabe:
4 von 5

Buchreihe:
1. Dark Wonderland – Die Herzkönigin
2. Dark Wonderland - Herzbube




 Hier findet ihr eine Leseprobe und weitere Infos zur Autorin und Homepage.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...