Freitag, 11. November 2016

Blogtour "Karlsruher Bücherschau"

Quelle: Karlsruher Bücherschau



Hallo, hallo, schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid ♥
Heute beginnt die 4. Station der Blogtour zur „Karlsruher Bücherschau“ auf meinem Blog.

Quelle: Karlsruher Bücherschau
Auf den vorherigen Blogs habt ihr einiges zur Karlsruher Bücherschau kennengelernt. Ein paar allgemeine Infos bei leselurch, Vorstellung des 2. Bookup und natürlich den Sinn dahinter bei Bücherträume und nähere Infos zur diesjährigen Bücherschau und selbstverständlich das Gastland „Schottland“ bei Miss PQ.

Diejenigen, die mich persönlich kennen, wissen, dass ich absoluter „Schottland“-Fan bin. Ich liebe dieses Land ♥ … und bevor ich noch abschweife ;D Möchte ich euch heute erklären, wie eine Veranstaltung auf der Karlsruher Bücherschau entsteht. Was nehmen wir hier als bestes Beispiel?
Natürlich eine Autorenlesung mit Alana Falk.

Quelle: Karlsruher Bücherschau
Ihr habt euch bestimmt immer gefragt, wie lade ich einen Autor/in ein? Diese Frage und weitere werde ich heute auf meinem Blog beantworten. Ich durfte einen kleinen Einblick hinter die Kulissen werfen und die Mitarbeiter mit Fragen durchlöchern und heute werde ich meine Kenntnisse mit euch teilen.

1. Schritt – Planung
Bevor eine Autorenlesung erst mal stattfinden kann. Wird zuerst jedes Jahr ein Gastland oder Schwerpunktthema ausgesucht – in unserem Fall ist es das Land „Schottland“.
Hierzu plant die Karlsruher Bücherschau viele Lesungen und passende Themen drum herum. Zusätzlich werden Highlights des Herbstes für das Programm der Karlsruher Bücherschau ausgesucht.

Quelle: Erol Gurian
2. Schritt – Wunschautoren (Wuhuuuuuu - für uns, der spannendste Abschnitt … also mir *hust*)
Die Bücherschau sucht anhand der zugesendeten Programmvorschauen der Verlage ihre Wunschautoren – wie z.B. Alana Falk - aus. Daraufhin werden ganz viele Mails an unterschiedliche Verlage gesendet. Hier werden gleichzeitig über die Konditionen (Money, Vertrag, Anfahrt und natürlich die Übernachtung ^^) und den Ablauf der Lesung gesprochen. Bestimmt fragt ihr euch, woher das Geld kommt? Wie alles finanziert wird? Auch hier hat die Bücherschau ein Budget - leider wurde mir der Betrag nicht gesagt *seufz* Aber das ist nicht so schlimm, dafür bekommt ihr richtig coole Aktionen und Lesungen auf der Karlsruher Bücherschau.

3. Schritt – Thema aussuchen
Bei besonderen Themen - wie z.B. dieses Jahr, ist das Thema Fantasy – überlegt sich die Bücherschau, welche Events (wie z.B. Lesungen, Workshops etc.) für die Besucher am Interessantesten sein kann. Hier ist eine sorgfältige Planung von sehr großer Bedeutung. Man will ja auch tolle Aktionen sehen ;D

4. Schritt – Zielgruppen / Zeitplanung
Auch ein wichtiger Faktor bei Lesungen sind die Altersgruppen von den Besuchern. Ihr könnt euch vorstellen, dass ein(e) 10-Jährige(r) keine Erwachsenen-Krimi-Lesung sich anhören möchte. Wäre für die Kids ziemlich langweilig oder gruselig?! Deswegen gehört zu einer Planung für eine Autorenlesung, die Festlegung der Altersgruppen von wichtiger Bedeutung. Und für, wen die Lesung Interessant sein kann. Auch die Uhrzeit ist ein wichtiger Faktor. Hier für plant die Bücherschau für die Senioren Nachmittagslesungen und für Schülerlesungen unter der Woche ab 11 Uhr. Die Abendlesungen beginnen meistens ab 20.00 oder 20.15 Uhr an. Diese richten sich an die Erwachsenen. Es gibt dann deutsch-engliche Lesungen, Krimilesugen, Regionale Lesungen etc. Eine Schülerlesungen dauert im Durschnitt max. 1 Stunde, Lesungen am Abend 1,5 Stunden. Mit inbegriffen sind auch die abschließenden Fragen und Anregungen der Besucher.

Quelle: Karlsruher Bücherschau
5. Schritt – Werbung
Ein sehr wichtiger Punkt bei einer Veranstaltung, ist es auch diese zu bewerben. Also … Werbung, Werbung und nochmals Werbung. Konkret heißt es Programmhefte, Plakate, Flyer, Ankündigungen auf der Homepage und über die sozialen Netzwerke. Aber die beste Werbung ist immer noch die Mundpropaganda! Sagt ganz vielen Leuten weiter das es die Karlsruher Bücherschau gibt *Werbung mach*

6. Schritt – Die Autorenlesung (geschafft wir sind am letzten Punkt angelangt)
Am Tag der Veranstaltung wird der/die Autor(in) betreut. Das heißt, er oder sie wird von Ort zu Ort begleitet. Bevor eine Lesung beginnt, werden die Autoren vom Veranstalter nochmals kurz vorgestellt. Und was sich jeder Veranstalter wünscht, dass alles glatt läuft und das allen Besuchern die Lesung gefallen hat ♥

Ich hoffe, euch hat der „kleine Einblick“ gefallen. Verpasst nicht die weiteren Touren auf Bücherschubser, hier wird unsere Autorin Alana Falk genauer unter die Lupe genommen. Bei Bookwise wird der neue Roman von Alana Falk, „Sternensturm – Das Herz der Quelle“ vorgestellt und am Ende der Tour gibt es bei LeseLust LeseLiebe ein Rückblick des 2. Bookup.

Quelle: unknown
Die Tourdaten im Überblick:
08.11.2016 leselurch – Fakten, Daten, Zahlen und allgemein Infos zur Bücherschau
09.11.2016 Bücherträume Vorstellung des 2. Bookup
10.11.2016 Miss PQ Vorstellung des Gastland „Schottland“
11.11.2016 Hannas Lovely Books Wie eine Autorenlesung entsteht
12.11.2016 Bücherschubser Blogour-Autorin „Alana Falk“
13.11.2016 Bookwise Buchvorstellung „Sternensturm – Das Herz der Quelle“
14.11.2016 LeseLust LeseLiebe Rückblick des 2. Bookup


Mittwoch, 9. November 2016

Blogtour Ankündigung

Quelle: Karlsruher Bücherschau
Hallöchen meine lieben Leser,
nach langer langer Zeit, tut sich wieder etwas auf meinem Blog ^^ Was eignet sich da am Besten?
Natürlich eine Blogtour XD Ne Spaß bei Seite, ich freue mich wirklich wieder mehr aktiv auf meinem Blog zu posten.

Sicherlich habt ihr schon mitbekommen, dass ich bei der Blogtour zur "Karlsruher Bücherschau" teilnehme?! Und wenn nicht, mache ich es hier jetzt OFFZIELL :P
ICH BIN dabei ^^ 

Das besondere an dieser Blogtour ist, dass ihr keine Rezension von mir bekommt, nö.
Am Freitag werde ich darüber berichten wie eine "Autorenlesung" bei der Karlsruher Bücherschau entsteht O__O Coole Sache, oder? Dachte ich mir auch. Ein Grund mehr für mich mit zu machen. Merkt euch den Freitag, den 11.11.2016. Ab 08.00 Uhr gibts dann den Beitrag ^^

Oh und vergesst auch nicht meine Blogger-Kollegen zu Besuchen!!! Auch dort gibt es tolle Infos und spannende Berichte zur Karlsruher Bücherschau.

Tourdaten auf einen Blick:
08.11.2016 leselurch – Fakten, Daten, Zahlen und allgemein Infos zur Bücherschau
09.11.2016 Bücherträume Vorstellung des 2. Bookup
10.11.2016 Miss PQ Vorstellung des Gastland „Schottland“
11.11.2016 Hannas Lovely Books Wie eine Autorenlesung entsteht
12.11.2016 Bücherschubser Blogour-Autorin „Alana Falk“
13.11.2016 Bookwise Buchvorstellung „Sternensturm – Das Herz der Quelle“
14.11.2016 LeseLust LeseLiebe Rückblick des 2. Bookup
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...