Donnerstag, 18. August 2011

"Der Hexenspiegel" von Susanne Rauchhaus



Inhalt:
Magische Edelsteine, flüsternde Spiegel und rätselhafte Kunden - seit die 16-jährige Elly in einem Antikschmuckladen aushilft, nehmen die mysteriösen Erlebnisse kein Ende. Und dann erfährt sie, dass sie selbst eine starke magische Begabung hat!
Zusammen mit der weißen Hexe Runa versucht Elly, ihre neuen Kräfte zu kontrollieren, ein Halloween-Casting zu gewinnen und die Rückkehr der schwarzen Hexen aus der Welt hinter den Spiegeln zu verhindern, bevor das Böse sie selbst bezwingen kann...
(Quelle: Text von Cover-Rückseite)


Meine Meinung:
Von der ersten Sekunde bis zum Ende des Buches, war ich gefesselt! Besonders die anfängliche Beziehung von Elly und Henrik, fand ich sehr schön beschrieben, sowie das Geheimnis des Spiegels und die düstere Welt, die sich dahinter verbirgt, waren unheimlich spannend und lassen einen nicht mehr los. Hatte das Buch innerhalb von zwei Stunden fertig gelesen und mein Gedanke war nur:
>Huch, schon fertig?<, war da total überrascht, das ich es so schnell durch hatte ^^ Obwohl es 302 Seiten hat. Meiner Ansicht nach, ein sehr lesenswerter Roman =)

Punkte:
5 von 5

Buch kaufen?
Verlag:   Ueberreuter Verlag
Preis:      16,95
ISBN:     978-3800054312
Infos zur Autorin:

Weitere Bücher von der Autorin:
Die Übersinnlichen 
Schattenwesen


Kommentare:

  1. Hallo :)
    Kompliment mal wieder an deinen Blog, gefällt mir! :)
    Schau doch mal hier, da wartet eine Überraschung auf dich:
    http://little-bookland.blogspot.com/2011/08/out-of-topic-und-da-kam-der-zweite.html
    LG

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...