Montag, 22. August 2011

Der Junge aus dem Meer von Aimee Friedman


Inhalt:
Miranda ist ein Genie in den Naturwissenschaften – und nicht so genial im Umgang mit Jungs. Deshalb ist sie froh, mit ihrer Mutter einen ruhigen Sommer auf Selkie Island zu verbringen. Doch die Insel mit ihrer mythischen Vergangenheit stellt Miranda vor Herausforderungen, die sie mit Logik nicht lösen kann ... Und dann trifft sie Leo, der alles auf den Kopf stellt, was Miranda über Jungs, Freundschaft und Realität zu wissen glaubte!
(Quelle: http://www.aufbau-verlag.de/index.php/der-junge-aus-dem-meer.html )

Meine Meinung:
Kurz zu den Hauptpersonen:
Miranda, ist ein absolutes Genie und liebt die Naturwissenschaft überalles! Als sie nach Selkie Island ankommt, ist sie zunächst einmal verzaubert von der paradiesischen Umgebung. Aber danach auch leicht angenervt von der abergläubischen Gemeinschaft! Wer glaubt schon an Seeschlangen und Meerjungfrauen? Miranda jedenfalls nicht ^^
Auch findet sie die versnobten Bewohner der Insel merkwürdig, sowie in ihren Traditionen, als auch wegen ihren Einstellungen zwischen den Ständen; Arm gehört zu arm und Reich gehört zu reich. Mit diesen Grundsätzen kann Miranda sich nicht anfreunden und ist deswegen glücklich darüber Leo kennenzulernen, der im Gegensatz zu den anderen, ganz "Normal" verhält. Sie entwickelt allmählich tiefere Gefühle für ihn und ist nicht darüber begeistert, das CeeCee (ist die Tochter der Freundin ihrer Mutter) sie mit T. J. verkuppeln will.

Leo, der in Wirklichkeit Leomaris (d. h. König der Meere ^^) heißt, arbeitet in einem Naturwissenschaftzentrum für Meeresbiologie (trifft Miranda zum ersten mal am Strand).
Die Geschichte ist zwar aus der Sicht von Miranda geschrieben, aber man kann sich gut vorstellen, das er vom ersten Moment in Miranda verknallt war :)
So schlau wird man nicht aus ihm, denn er taucht immer am Strand plötzlich auf, wenn Miranda nach im sucht. Dadurch wird Mirandas Verdacht immer begründerter, das er möglicher Weise doch ein Meermann ist!

Weitere Personen die im Buch erwähnt und später genaueres über die man erfährt, sind ihre Mutter (die niemals etwas über ihre Vergangenheit auf Selkie Island erzählt), ihre Großmutter (die ein Geheimnis verbirgt und das Miranda ihr wie aussieht wie sie), CeeCee, T.J. und viele mehr.

Ich wusste nicht so recht wie ich dieses Buch beschreiben sollte! >.< Warum? Einerseits konnte ich nicht aufhören zu lesen, andererseits frag ich mich die ganze Zeit, wieso! Viel passiert nicht in der Geschichte, nur das ein paar Geheimnisse aufgedeckt werden und man ein paar Personen besser kennenlernt. Vielleicht lag es auch daran, das man mit dem Schreibstil der Autorin gut klar kam oder ich war einfach zu neugierig, ob Leo nun wirklich ein Meermann ist! Wie es ausging, verrate ich aber nicht =) Und mir gefällt das Cover besonders +.+

Ich würde das Buch eher als Liebesgeschichte lesen, anstatt als Fantasy- oder Mysteryroman. Da hat man mehr freude daran ^^ Und aus diesem Grund gebe ich so viel Punkte:

3,5 von 5

Buch kaufen?
Verlag:  Aufbau Verlag
Preis:     14,95 €
ISBN:    978-3351041311
Hier ist der Link zur Leseprobe:
http://www.book2look.com/vBook.aspx?id=phTY1UmeXG&euid=7058228&ruid=5509061&referURL=www.book2look.com&shoplinkNumbers=all&bibletType=single

Und hier nähere Informationen zur Autorin:
http://www.aimeefriedmanbooks.com/

1 Kommentar:

  1. Irgendwie klingt das Buch schon ziemlich spannend (:
    So von der Sich eines Liebes-Fantasy-Fan würde es mir zusagen.
    Ist es das Geld denn wert?

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...