Mittwoch, 7. September 2011

Die Knebel von Mavelon von Steffi von Wolff


Inhalt:
Die junge Lilian beschäftigt sich heimlich mit Heilkräutern. Durch Zufall erfindet sie die Pille. Die Obrigkeit findet das gar nicht gut: Lilian soll brennen! In weiteren Rollen: Bertram, ein Scharfrichter, der kein Blut sehen kann; Laurentius, ein phobischer Hofnarr sowie Martin Luther, Robin Hood und viele andere hysterische Gestalten...
(Quelle: http://www.fischerverlage.de/buch/die_knebel_von_mavelon/9783596167012 )

Meine Meinung:
Also bevor man dieses Buch liest, muss man sich auf die Kloschüssel hinsetzen, sonst macht man sich vor lachen in die Hose :D Und es ist nicht empfehlenswert, das Buch in der Bahn oder sonst wo in der Öffentlichkeit zu lesen, weil sonst die Leute einen so schief angucken, wenn man laut los lacht ^^, so erspart man sich einige peinliche Momente (ich spreche aus Erfahrung ^^)!

Kurz zum Inhalt: Im Jahr 1534 lebt die junge Lilian. Durch Zufall stellt sie die Pille her und verteilt sie im Dorf unter den Frauen, die keine Kinder mehr haben wollen. Ein lukratives Geschäft, hätte nur nicht das Kirchenoberhaupt davon Wind bekommen.

Nun muss Lilian um ihr leben rennen und die wilde Jagd beginnt. Denn das Kirchenoberhaupt möchte Lilian tot sehen und dieses ketzerische Mittel (die Pille) aus der Welt schaffen, dass verhindert, das Frauen keine Kinder mehr kriegen. Er schreckt auch nicht davor die Inquisition mit der Aufgabe zu beauftragen.

Auf der Flucht lernt sie so einige Personen kennen, die ihr weiter helfen die Pille zu verbreiten oder sie auch nur nerven und sich ihrer Reisegruppe anschließen, wie z. B. die Sexbesessene Herzogin Valerie, die gerne Dildos herstellt (aus Holz geschnitzt) und auch später verkaufen will! Den Scharfrichter Betram, der kein Blut sehen kann, der Hofnarr Laurentius, der vor jedem Pubs angst hat und dazu noch Anne Boleyn, die zweite Ehefrau von König Heinrichs VIII. von England, Robin Hood, Martin Luther uvm...

Ein buntgemischter Haufen, teils aus fiktiven und teils aus historischen Personen webt die Autorin zu einer urkomischen Geschichte und hinterlässt dem Leser ein fettes Grinsen im Gesicht :D
Ein Buch für zwischendurch ^^, falls man mal keine Lust hat etwas schweres zu lesen ;)
Meine Punktevergabe:

5 von 5

Buch kaufen?
Verlag:  Fischer Verlag
Preis:     7,95 €
ISBN:    978-3-596-16701-2

Der Link zur Leseprobe:

Mehr zur Autorin:
http://www.steffivonwolff.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...