Samstag, 10. September 2011

Silver Dragons - Ein brandheisses Date von Kaite MacAlister


Inhalt:
May Northcott besitzt die Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen und in der Welt der Schatten zu wandeln. Sie ist jedoch an den Dämon Magoth gebunden, für den sie magische Artefakte stehlen muss. Bei einem ihrer Diebeszüge begegnet May dem gut aussehenden Anführer der Silberdrachen, Gabriel Tauhou. Dieser erkennt in May sofort seine Seelengefährtin. Obwohl sich auch May zu ihm hingezogen fühlt, sträubt sie sich zunächst gegen ihre Gefühle. Doch wenn ein Drache einmal in Liebe entbrannt ist, gibt er so schnell nicht auf …
(Quelle: http://www.egmont-lyx.de/product_info.php/info/p3721_silver_dragons_band_1.html )

Meine Meinung:
May Northcott ist eine Diebin, die an einen Dämonenfürsten gebunden ist. Wieso? May ist die Doppelgängerin von Cyrene (eine Najade). Doppelgänger werden durch einen Pakt mit einem Dämonfürsten erschaffen wenn eine Person sich dazu entscheidet ein Teil seiner Selbst aufzugeben. Cyrene hat sich für ihren gesunden Menschenverstand entschieden, nur zu blöd das sie dabei die kleine Klausel mit dem "anbinden" überlesen hat. So ist May von nun an die Dienerin Magoths und muss alles erdenklich für ihn stehlen. Eine Tätigkeit die sie nicht sehr gerne macht. Und die ständige anmacherei von Magoth geht ihr so ziemlich auf den Senkel ^^

Durch ihre Raubzüge hat sie sich einen Namen gemacht. Sie wird fälschlicherweise als Mei Ling, die asiatische Diebin bezeichnet, obwohl sie überhaupt nicht asiatisch aussieht. Für diese kleine Verwechslung ist Cyrene verantwortlich, weil sie May immer Mayling nennt und man sie dabei einmal gehört hat ^^

Aber bei ihrem letztem Raubzug hatte sie es ein bisschen übertrieben und ein Gegenstand mitgehen lassen, das von großem Wert ist und somit das gesamte Au-delà auf sie jagt macht. Nur zu gut das sie Gabriel, der Wyvern (König/Herrscher/Prinz keine Ahnung wie man das richtig bezeichnet) der Silbernen Drachen begegnet und er in ihr seine Gefährtin sieht. Besitzergreifend wie Drachen nun mal sind, lässt er sie nicht mehr aus den Augen :) Doch das Glück ist nicht auf der Seite der beiden, denn Magoth hat es jetzt auf May abgesehen und will sie zur seiner Gefährtin machen. Auch der Schwarze Drache Kostya ist ihnen auf den Versen und will unbedingt das mystische Drachenamulett haben, in dem er beschuldigt May es gestohlen zu haben...

Silver Dragons ist der Spin-Off zur Dragon Love-Reihe von Katie MacAlister. Wie alle anderen Bücher von der Autorin, ist die Geschichte auch aus der Sicht der weiblichen Person geschrieben. Mit viel Witz und ironischem Unterton und eine Brise erotischem Hauch, macht die Autorin diesen Roman einfach nur unwiderstehlich ^^ Hier ein zwei Beispiele, um euch das mal leserlich vorzustellen =)

..."Wir haben gesehen, wie sie István und Pál angriffen", warf Drake ein. "Die da neben dir kniet, hat István gebissen."
"Und zwar fest", murrte István.
"Wirklich?" Jim zog die Augenbrauen hoch. "Gut gemacht, May! Das hätte ich selbst nicht besser machen können."
"Gut gemacht? Jim bist du wahnsinnig?" Aislin tätschelte ihm den Kopf. ...

..."May hat absolut recht. Wir müssen reden, aber da Drake ständig nörgelt, ich müsse lernen zu delegieren..."
"Ich nörgele nicht", unterbrach Drake sie und eine kleine Rauchwolke stieg aus seinen Nasenflügeln auf. "Ich bin ein Drache. Drachen nörgeln nicht, sie schlagen vor."
"Nun, da Drake ständig so nachdrücklich vorschlägt - was bei anderen Personen durchaus als Nörgeln bezeichnet werden könnte -, ich solle meine Aufgaben mit anderen teilen, bin ich heilfroh, dass May hier den Anfang macht." ...


In der Serie spielen auch wieder Aisling, Drake und Jim (der ein Dämon in Gestalt eines Hundes ist) mit ^^ Die Hauptperson May ist sehr sympathisch beschrieben und sowie auch alle anderen Personen, die auf ihrer Seite stehen =) Bei Katie MacAlisters Humor kann man nicht ernst bleiben und man kriegt ständig lachanfälle, meist durch Jims Auftritte in der Geschichte :D Ich liebe diesen teuflischen Hund ^^ und vergebe deswegen soo viele Punkte ;)

5 von 5

Buch kaufen?
Verlag:  Lyx-Egmont Verlag
Preis:     9,95 €
ISBN:    978-3-8025-8390-2

Der Link zur Leseprobe

Und hier mehr Infos zur Autorin und ihren Büchern :) 

Kommentare:

  1. Unsichtbar machenn... das ist ja mal cool!
    muss man die dragon love reihe gelesen haben um diese hier zu verstehen?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, muss man sonst versteht man nichts ^^

    AntwortenLöschen
  3. Bin jetzt fertig mit dem neuen Design. Vielleicht magst du ja mal gucken?^^http://sabatea-liburuak-ime.blogspot.com/2011/09/fertig.html

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...