Donnerstag, 15. September 2011

Susannah - Auch Geister können küssen von Meg Cabot


Inhalt:
Susannah ist nicht so wie andere Mädchen: Sie trägt lieber zerrissene Jeans statt rosa Klamotten. Und sie kann Geister sehen, was sie nicht als besonders tolle Gabe empfindet. Als Susannah mit ihrer Mutter umzieht, hofft sie, dass der Spuk ein Ende hat. Doch in ihrem neuen Zuhause lungert der Geist eines attraktiven jungen Spaniers herum. Der Typ nervt sie tierisch – bis Susannah in der Schule von dem Geist einer ehemaligen Mitschülerin attackiert wird und Jesse sich auf einmal von einer ganz anderen Seite zeigt …

Meine Meinung:
Susannah ist so das untypische Mädchen überhaupt. Am liebsten trägt sie schwarz und lungert nachts auf irgendwelchen zwielichtigen Straßen herum und befördert Geister ins Jenseits. Den Susannah hat die Fähigkeit Geister zu sehen und kann diese auch dazu noch anfassen. Ein normales Leben für Susannah ist undenkbar, weil ihre Gabe wie ein Magnet auf Geister wirkt. Da kommt es auch manchmal vor das die ganz plötzlich Nachts in ihrem Zimmer auftauchen und um Hilfe bitten. Meistens nicht ganz nett, eher sehr aufdringlich und das geht Susannah so ziemlich auf den Keks!

Manche Geister sind auch ganz schön böse, die Susannah auf ihre eigene Methode ins Jenseits schickt, sie prügelt sie regelrecht dorthin ^^, anstatt es auf die nette Art und Weise zu machen und zwar mit REDEN! Ein Fremdwort für Susannah und meistens sind ihre zusammentreffen von solch zerstörischerem Ausmaß, das die Polizei alamiert wird, bevor sie das Weite suchen kann. Sie kann ja schlecht behaupten, das sie gerade einem Geist die Fresse poliert hat... und deswegen schweigt sie darüber. Ansonsten wäre sie schneller in der Klappse, als das sie "Hallo" sagen könnte. Was zuletzt bleibt, sind ratlose Polizisten und eine wütende/angenervte Mutter, die schon wieder ihre Tochter aus der Polizeiwache abholen muss.

Durch die neue Heirat ihrer Mutter, zieht Susannah ins sonnige Kalifornia. Sie hofft endlich ihre Ruhe zu bekommen und wie ein normales Mädchen leben zu können. Im neuen Heim erwarten sie drei Stiefbrüder, ein Stiefvater, ein Hund und natürlich Überraschung, der Geist eines Spaniers, Jesse, der ausgerechnet in ihrem Zimmer lebt! Ruhiges normales Leben ade, denkt sich Susannah, weil zudem Jesse, ein gutaussehender Geist ist und Susannahs Hormone durcheinander bringt ;)...

Ich liebe diese Reihe. Susannah ist toll. Man kann einfach nur diese Person lieben. Ihre Art wie sie mit ihrer Gabe umgeht ist so lustig, da kann man nur einfach los lachen ^^ Und das sie immer ganz schüchtern wirkt vor Jesse, obwohl sie das überhaupt nicht ist :D Zu Jesse brauche ich nicht sehr viel zu schreiben, da reicht nur dieses Zeichen ♥ ;) Mit der witzigen Schreibweise gelingt es der Autorin, den Leser auf eine unterhaltsame Art zu bannen und schürt das Verlangen auf mehr *.*
Meine Punktevergabe:

5 von 5

Buch kaufen?
Verlag:  cbt Verlag
Preis:     7,95 €
ISBN:    978-3-570-30197-5

Die Fortsetzungen zur Reihe:
2) Susannah - Auch Geister haben hübsche Söhne
3) Susannah - Auch Engel sind gefährlich
4) Susannah - Auch Geister lieben süße Rache
5) Susannah - Auch Geister können sich verlieben
6) Susannah - Auch Geister sind romantisch (ab 19. September 2011)

Der Link zur Leseprobe

Hier noch Infos zur Autorin und ihren Büchern :)

1 Kommentar:

  1. Ist ja cool (;

    Na, dann werde ich mir das Buch 'Der Junge aus dem Meer' mal ausleihen vielleicht ^^

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...