Dienstag, 18. Oktober 2011

Gegen das Sommerlicht von Melissa Maar


Inhalt:
Sommerlicht auf ihrer Haut, der Duft von wilden Blumen: Wann immer der junge Mann in Ashs Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart bis in jede Faser ihres Körpers und ist verzaubert von seiner überirdischen Schönheit. Wäre da nicht dieses wachsende Gefühl von Bedrohung – wer ist er, und warum folgt er ihr, wohin auch immer sie geht?

Meine Meinung:
Ash lebt bei ihrer Großmutter, weil vor Jahren ihre Mutter gestorben ist. Was keiner ihrer Freunde ahnt, ist das Ash eine besondere Gabe hat. Sie ist eine Seherin und kann die Welt der Fantasygestalten sehen, die sich mit einem Schleier verborgen hält. Das hört sich traumhaft an, ist es aber nicht. Diese Gestalten, die sich als Elfen bezeichnen sind grausam und es bereitet ihnen die größte Freude, an dem Leid der Menschen sich satt zu sehen. Deswegen wurde Ash, von klein auf beigebracht, die Elfen nicht direkt an zu sehen, sonst würde sie sie auf sich aufmerksam machen und sie wäre ab diesem Moment in größter Gefahr, denn die Elfen würden sie dann in ihre Welt verschleppen...

Nur an diesem Abend hat Ash ihrer größte Regel missachtet und in die Augen eines Elfen gesehen. Ab diesem Zeitpunkt wird sie von ihm verfolgt und findet keine ruhige Minute mehr. Denn dieser Elf ist jemand besonderes, es ist der schöne Keenan, der Sommerkönig der Elfen. Keenan ist auf Brautschau und als er Ash entdeckt, hat er seine Wahl getroffen. Ash soll seine Königin werden. Dafür muss er sie aber zunächst dazu überreden die Prüfungen für die Sommerkönigin zu machen.

Die Methoden die er dazu benutzt, sind nicht ganz fair und Ash hat mühe sich gegen Keenans Verführungskünste zu wehren. Nur mit Hilfe von Seth (ihrem Freund) und seinem Eisenwagon, gelingt es ihr immer wieder, sich aus Keenans Reichweite zurück zu ziehen. Denn Elfen hassen Eisen bzw. es schwächt sie. Für Ash wird es allmählich hart sich zwischen den beiden zu entscheiden, auf der einen Seite steht Keenan, der ihr eine unglaubliche geheimnisvolle und verführerische Welt offen hält und auf der anderen Seite, steht Seth, er bedeutet für Ash Sicherheit und Geborgenheit und ein Ort an dem sie immer Willkommen ist. Die Entscheidung fällt ihr nicht leicht. Dazu kommt noch das sie zur Zielscheibe für Gefahren wird, seitdem Keenan sie als Braut ausgewählt hat...

Ein schöner Roman, mit einer leicht verträumten, düsteren und ernsten Note ^^ Gegen das Sommerlicht ist der erste Band zu der Sommerlicht-Serie. Mir hat die Schreibweise der Autorin sehr gut gefallen, es liest sich flüssig und schnell. Dadurch das es aus mehreren Sichten geschrieben ist, lernt man einige Charaktere besser kennen und verstehen. Was ich nur zu bemängeln habe ist, das manchen Passagen ein bisschen lang gezogen wirken und ich deswegen nur weiter lesen wollte, um zu erfahren wie es ausgeht. Also musste ich mich ab und zu durchquälen >.< Mit Erfolg und ich habe es nicht bereut =) Belohnt wurde ich dann mit der Fortsetzung... (die werde ich hier auch noch vorstellen XD) Meine Punktevergabe:

4 von 5

Buch kaufen?
Verlag:  Carlsen Verlag
Preis:     17,90 €
ISBN:    978-3-551-58168-6

Weitere Bände zur Sommerlicht-Serie heißen:
2) Gegen die Finsternis
3) Für alle Ewigkeiten
4) Zwischen Schatten und Licht

Der Link zur Leseprobe und hier noch mehr Infos zur Autorin und ihrer Homepage ^^ 

Kommentare:

  1. Kann mich ganz deiner Meinung anschließen! Das Buch hat sich manchmal sehr gezogen. Habe es aber auch schon vor einer Weile gelesen und weiß nicht mehr soo ganz, was alles passiert ist :D
    Was ich aber noch weiß ist, dass ich Keenan gar nicht mochte. Seth war viel toller <3

    Die Fortsetzung kenne ich leider nicht :/ Hab es damals von einer Freundin geliehen und die hat nicht weitergekauft -.-
    Aber vielleicht kauf ich es mir selbst, wenn du die Fortsetzung vorstellst und mich begeistern kannst ;)

    Liebe Grüße^^

    AntwortenLöschen
  2. Also ich hatte das damals an einem Tag zu Ende gelesen. Und ich liebe Seth, Keenan hat mich eher genervt. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ging mir genauso ^^ Keenan war voll die Heulsuse :D Seth ist auch mein Held ♥.♥

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...