Dienstag, 4. Oktober 2011

Zitat aus Ich bin Nummer vier =)

Hier fährt Henri John an seinem ersten Tag in die Schule... =)

Henri: "Das Wichtigste: sei bereit, jederzeit abzuhauen. Was hast du in deinem Rucksack?"
John: "Trockenobst und Nüsse für fünf Tage. Extrasocken und Thermounterwäsche. Regenjacke. Ein tragbares Navi. Ein Messer, als Füller getarnt."

Hah, hier ist der Beweis dafür, was eigentlich in den Schulrucksack reinkommt! Ich hab es schon immer gewusst das ich die falschen Sachen, in meinem Rucksack eingepackt habe. Aufjedenfall keine Schulbücher =.=, laut Henris Anweisungen =)
1) Proviant: um sich ein paar Stunden vor den Lehrer zu verstecken :P
2) Kleidung: wenn es nötig ist draußen zu warten ;)
3) Ein Navi um denn Weg aus der Schule zu ermitteln ^^
4) Waffe: Man kann ja nie wissen für was man ein Messer braucht, wie z. B. die langeweile überbrücken und Tiere aus Holz schnitzen :D

Kommentare:

  1. Hihi,

    du bist drollig^^
    Genau so ist es, das Navi hätte ich auch gebraucht, als ich noch Schülerin war, ich wusste nie, wohin ich muss :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha :D bin auch schon längst keine Schülerin mehr ^^ Aber die Tipps, hätte ich während meiner Ausbildungszeit gebrauchen könne ;) Wir hatten den total langweiligsten BWL-Lehrer auf der Welt =.= Mir ist zum ersten Mal in meiner Schulzeit passiert, das ich genau bei ihm ständig im Unterricht eingepennt bin :D Nur durch ein Rippenstoß meiner Sitznachbarin, konnte ich mich jedesmal vor einen Eintrag retten ^^

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...