Dienstag, 15. November 2011

In Liebe Brooklyn von Lisa Schroeder


Inhalt:
Lieber Lucca,

ich vermisse dich.
Ich vermisse deine Augen und
die Liebe darin.
Ich vermisse deine Arme um mich.
Ich vermisse, wie geborgen
ich mich gefühlt habe bei dir.
Ich vermisse dich, Lucca.
Ich werde dich vermissen,
mein Leben lang.

In Liebe,
Brooklyn
(Quelle: http://www.loewe-verlag.de/jugendbuch/titel-13272_in_liebe_brooklyn.html )

Meine Meinung:
Vor einem Jahr starb Brooklyns Freund Lucca, bei einem Autounfall. Wie ein Schlag trifft sie die Nachricht und reißt ihr vollkommen den Boden unter ihren Füßen. Um ihren Schmerz zu lindern, schreibt sie jeden Tag einen Brief an Lucca. In den Briefen schreibt sie alle ihre Gefühle, die sie in den Momenten überwältigen oder kurzzeitig Glücklich machen. Bis eines Tages Brooklyn, die Einsicht kommt, das Lucca nie mehr wieder zurück kommen wird, auch wenn sie weiterhin so viele Briefe schreibt, macht es ihn nicht lebendig. Luccas Tod war für Brooklyn schon schmerzlich genug, als auch sein Freund Gale, sich das Leben nimmt, droht sie immer mehr in einem Strudel aus Einsamkeit, Schmerz und Angst zu versinken...

Seit Luccas Tod, ist auch für Nico, die wichtigste Bezugsperson, aus seinem Leben herausgerissen worden, denn Lucca war sein Bruder. Seinen Schmerz baut er durch intensives Training und Joggen ab, um am Abend erschöpft in den Schlaf zu fallen, damit ihn nicht die Trauer übermannt, trotzallem hat er auch seine schwachen Momente...  Nico fühlt sich zu Hause wie das fünfte Rad am Wagen und wird ständig von seinem Vater dazu gedrängt einen Job zu suchen, aber das will er nicht und widersetzt sich andauernd dagegen. Sein Ziel ist es den Triathlon im April zu schaffen und er trainiert wie ein Wahnsinniger. Umso heftiger trifft es ihn, als er erfährt, das Gale sich das Leben genommen hat! Gale, der den Autounfall überlebt hat... Voller Wut und Verzweiflung, treibt er seinen Körper immer mehr zur größer Leistung an und verliert allmählich den Blick für die anderen Dinge im Leben.

Doch plötzlich sucht ihn der Geist seines Bruders Heim und zwingt/bittet Nico dazu, Brooklyn zu helfen. Derweil quält Brooklyn sich seit Gales Tod mit Alpträumen ab und findet keine ruhige Minute mehr. Umso überraschender ist es für sie als, Nico sich mit ihr treffen möchte! Der Bruder ihres verstorbenen Freundes, den sie seitdem nicht mehr gesehen hat. Was will er nur? Warum träumt sie jede Nacht von Gale und nicht von Lucca? Wovor hat sie Angst?

Ein Buch das mich von der ersten Seite zu Tränen rührt, kann nur ein tolles Buch sein! Keine Frage, das ist mit Abstand, das wundervollste, traurigste, emotionalste und schönste Buch, das ich seit langem wieder gelesen habe *.* Immer wenn ich an die Textstellen im Buch zurückdenke, könnte ich von vorn wieder anfangen zu weinen. Eigentlich hatte ich das Buch schon gestern fertig gelesen, also so in 3 Stunden (mit kurzen Pausen), aber danach war ich so fertig mit den Nerven, das ich erstmal wieder abschalten musste, um meine Gedanken und Gefühle neu zu ordnen! Sonst hätte ich meinen Laptop gleich in die Werkstatt schicken können, weil es an einen Wasserschaden leidet, verursacht durch Rotz und Tränen :'D So sehr hat mich das Buch berührt! Lisa Schroeder hat auf einfühlsamer Weise, den Schmerz und die Trauer von Brooklyn und Nico beschrieben, das jeder Leser sich sofort in den beiden Hauptcharakteren hineinversetzen kann. Das Buch liest sich wie ein Tagebuch und somit wirkt es auch persönlicher. Durch die abwelchsende Sicht von Brooklyn und Nico, lernt man die beiden immer näher kennen und die tatsächlichen Gründe, warum ihr Weg sie zusammenführt. Ich kann euch nur weiterempfehlen und schreibe es nochmals, STÜRMT DIE NÄCHSTE BUCHHANDLUNG ODER LEIHT ES EUCH, FÜR WAS IHR EUCH AUCH IMMER ENTSCHEIDET, ABER LEST DIESES BUCH UNBEDINGT!!!
Und gleichzeitig wird "In Liebe Brooklyn" auch mein Buch des Monats für den November 2011.
Meine Punktevergabe:

5 von 5

Buch kaufen?
Verlag:  Loewe Verlag
Preis:     13,95 €
ISBN:    978-3-7855-7057-9

Der Link zur Leseprobe und hier noch mehr Infos zur Autorin und der Homepage ^^

Ein herzliches Dankeschön an den Loewe Verlag für die Bereitstellung für dieses Rezensionsexemplar ♥

Kommentare:

  1. DAS unterschreibe ich genau so!!! Tolle Rezi zu einem wundervollen Buch! Von mir hat es ebenfalls die volle Punkzahl bekommen. Auch meines Erachtens ein absolutes MUST-READ!

    AntwortenLöschen
  2. Suuper Rezi :) Dankeschön. Hab mich schon drauf gefreut nachdem du gesagt hast dass dus gekauft hast ;)
    Jetzt bin ich überzeugt, dass ich es haben muss. Es kommt direkt mal auf meine Wunschliste stehen und ich hoffe dass ichs bald bekomme! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das Buch heute bei Hugendubel gesehen und ich habe mich sofort verliebt. Es ist ja entzückend winzig - hätte ich nicht gedacht. Richtig süß :D Aber dafür war es mir echt zu teuer :/
    Irgendwann werde ich es aber bestimmt lesen - tolle Rezi :)

    Liebe Grüße,
    Sanny

    AntwortenLöschen
  4. @Kat: Spatzel ich hab es als Rezi-exemplar bekommen ;)Danke für dein Kommi ^^ Setz es aber ganz weit oben auf dei Wunschliste :')
    @sanny: das stimmt ^^ es sieht total süß und ich mich sofort in das format verliebt ♥.♥

    Oh und ein Tipp an euch beiden, zu nikolaus und weihnachten ist es nicht mehr lang... :'D

    AntwortenLöschen
  5. Schau mal auf meinem Blog vobei, ich habe was nagelneues, von mir entworfenes :D
    http://rozasleselieblinge.blogspot.com/2011/11/zweiter-eigener-award.html


    GLG Chrisy

    AntwortenLöschen
  6. Will ich auch haben ._. Uuuuuunbedingt :D Die Rezi ist mal wieder toll(: Bringt mich fast selbst zum weinen :') So schön. Auf der Wunschliste steht es schon und baaaald werde ich es auch lesen (hoffe ich) :I

    Alles Liebe
    Caro :*

    AntwortenLöschen
  7. Klasse! *-* Du kannst sooo schöne Rezensionen schreiben! :O Tolles Buch. :)
    GLG
    Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Danke :* Nicht vergessen, bald ist Weihnachten :o)... Wenn ihr das Buch ganz oben auf die Wunschliste setzt (am besten noch auffällig makieren) und dann denn Eltern unter die Nase reibt, könnte es vielleicht dann unter dem Christbaum liegen XD

    AntwortenLöschen
  9. Nur wegen dir lese ich es jetzt, eigentlich hat mich das format ein bisschen abgeschreckt, aber eigentlich ist ganz angenehm keinen Brocken in der Hand zu haben, auserdem fand ich es schon nach den ersten Seiten schön.
    Wahrscheinlich werde ich es auch lieben. Bea

    AntwortenLöschen
  10. Hannah!!!! Morgen ist's so weit (Nikolaus)! Ich bekomme In Liebe, Brooklyn (hoffe ich) ! :D

    AntwortenLöschen
  11. Wow, tolle Rezension :)
    Du hast mich ganz neugierig auf dieses Buch gemacht, aber es wird wohl leider noch warten müssen... -.-
    Trotzdem, supertoller Blog, bin direkt Leserin geworden '^.^
    Alles Liebe, Josi <3

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...