Mittwoch, 7. Dezember 2011

Hana-Kimi von Hisaya Nakajo


Inhalt:
Denn Mizuki Ashiya ist seit langem besessen von einem Unbekannten: Seit sie den japanischen Hochspringer Izumi Sano zum ersten Mal im Fernsehen gesehen hat, will sie ihn unbedingt kennenlernen!
(Quelle: http://www.carlsen.de/web/manga/serie?id=30553 )

Meine Meinung:
Mizuki lebt in den USA und ist begeisterter Fan von Izumi Sano, der ein Nachwuchs-Hochspringer in Japan ist. Als sie erfährt der Izumi seit einem Unfall, den Hochsprung nicht mehr angeht, bricht für sie eine Welt zusammen. Mizuki kann das nicht akzeptieren, das ihr größter Idol mit dem Sport aufhört. Schnell packt sie ihre Sachen zusammen, schneidet sich ihr langes Haar ab und meldet sich prompt in Japan an einer Jungenschule an! Genau da wo auch Izumi hingeht, ohne das ihre Eltern davon mitbekommen. Sie haben nur von ihr die Information bekommen, das sie an einen "Mädchenschule" in Japan gehen wird! Naiv, wie Mizuki ist, bemerkt sie nicht, dass obwohl sie wie ein Junge gekleidet ist /aussieht, damit die Hormone der Jungs durcheinander bringt! Manche können sich einfach nicht die Anziehung zu ihrem hübschen Gesicht erklären und sehen Mizuki mit gemischten Gefühlen an. Mizuki stört sich nicht daran, weil sie ständig um Izumi bemüht ist, damit er wieder mit dem Hochspringen anfängt.

Und bei ihrem Glück/Pech, sieht auch gleich zu Beginn der Schularzt, der Schwul ist, das Mizuki in Wahrheit ein Mädchen ist. Eigentlich möchte er sie der Schulleitung melden, aber Mizuki kann ihn davon abhalten und überredet ihn, ihr bei der Mission "Izumi zum Hochsprung zu bringen" zu helfen. Denn irgendwann braucht ein Mädchen in einem Monat eine bestimmte Sache und zwar z.B. Binden, das aber geht äußerst schlecht, wenn man an eine Jungenschule geht! So wird auch der Schularzt gleichzeitig zu ihrem Komplizen und gibt ihr nebenbei Tipps in Sachen Liebe, denn wie das Schicksal so wollte ist Mizuki die(der) Zimmergenosse(in) von Izumi geworden und verliebt sich allmählich in ihn! Da besteht die Gefahr umso mehr, ihr kleines heikles Geheimnis zu entdecken...

Hana-Kimi ist mit Abstand die lustigste Mangaserie die ich je gelesen habe XD Es ist immer urkomisch zu lesen, wie Mizuki sich in Situationen bringt und wieder nur mit Not sich herausretten kann. Auch die wunderschönen Illustrationen der Mangaka (Autorin) leisten ihren Beitrag zu dieser Serie und sind sehr angenehm für den Betrachter/Leser an zu schauen. Obwohl die Hauptperson Mizuki total schusselig, chaotisch, naiv und Null Ahnung in Sachen Liebe hat, kommt sie dem Leser sehr sympathisch rüber und wächst einem so richtig ans Herz ♥ Der Manga ist mit 23 Bänden abgeschlossen (sind auch alle in Deutschland erschienen), was ziemlich lang ist, aber trotzdem jeden Penny Cent wert ist :') Durch einige Recherchen habe ich entdeckt, das es auch Realverfilmungen zu dem Manga gibt! Einmal eine in der japanischen und eine in der taiwanesischen Version, hierbei gefällt mir die japanische viel besser, weil die Schauspieler die Serie besser zu Geltung bringen, aber mit einigen Abweichungen von der Story. Die taiwanesische Version ist relativ beim Original geblieben und zudem lustiger ^^ Schaut euch die Serien an, ich kann sie euch nur weiter empfehlen =) Meine Punktevergabe:

5 von 5

Buch kaufen?
Verlag:  Carlsen Comics Verlag
Preis:      5,00 €
ISBN:    978-3-551-78671-5

Der Link zur Leseprobe (bitte auf den linken Pfeil klicken, weil die Japaner von rechts nach links lesen ^^) und hier findet ihr weiter Infos zur Mangaka (Autorin) und zur ganzen Serie =)

Und hier noch der erste Part zur japanischen Realverfilmung (englische Übersetzung) XD



Und hier der erste Part der taiwanesischen Realverfilmung (englische Übersetzung) ^^

http://www.youtube.com/watch?v=af9FWPPjPvk&list=WLCEA350CB0F7C46B3&index=1&feature=plpp_video

Habe leider nur den Link dazu und nicht das youtube-video ;)

Kommentare:

  1. Hey! hab dawas für dich :-)

    http://buecherwelten-butterfly.blogspot.com/2011/12/award-4-tag-2.html

    Liebe Grüße
    Sandra :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool :D Ich wusste gar nicht, daß Du Mangas liest - hab hier nämlich auch ein paar rumstehen(:

    AntwortenLöschen
  3. Lustig aber wahr: Von DN Angel schau ich gerade den Anime :DD

    AntwortenLöschen
  4. Crazy :D Das ist wirklich (!) gruselig, Hanna :DD Aber der Anime ist schön, soweit ich das bis jetzt beurteilen kann. (Kenn zwar bessere, aber was soll's. ^^)

    Alles Liebe,
    Caro :*

    AntwortenLöschen
  5. Dann sollte ich den Manga unbedingt auch noch lesen :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...