Montag, 5. März 2012

Bodyfinder - Echo der Toten von Kimberly Derting


Inhalt:
Violet hat eine besondere Gabe, sie kann die Seelen ermordeter Menschen hören und den Körper des dazu gehörigen Opfer ausfindig machen. Eigentlich möchte Violet das alles nicht können, aber ihre Gabe lässt ihr keine andere Wahl, denn sobald sie den Ruf einer ermordeten Seelen hört, reagiert ihr Körper automatisch und zieht sie in die Richtung des Opfers. Obwohl sie damit der Seele den Frieden schenkt, bleiben für Violet dennoch nachts die Alpträume und schlaflose Nächte übrig. Nur durch ihre Familie und ihren besten Freund Jay, kommt sie darüber hinweg und ist dankbar für jede Ablenkung. Nicht alle Freunde von Violet kennen ihre Gabe nur ihr Vater, ihre Mutter, der Bruder ihres Vaters (Onkel) und seine Frau und Jay! Jays Freundschaft ist für Violet das größte Geschenk für sie, weil Jay sie so akzeptiert wie sie ist. Doch ein Punkt beginnt sich allmählich in Violets Welt zu verändern, plötzlich fühlt sie mehr für Jay und hat Angst ihre bisherige Freundschaft dadurch zu gefährden...

Violet kann nichts für ihre Gefühlsänderung zu Jay und ist meist eifersüchtig, wenn die Mädchen aus der Schule auf einmal mehr Interesse an ihm zeigen, als ihr lieb ist, obwohl sie kein Recht dazu hat, nagt die Eifersucht trotzdem an ihr. Eines Tages als alle zusammen den letzten Sommertag am See verbringen wollen, macht Violet eine grausame Entdeckung, ein Mädchen liegt tot am Ufer des Sees! Geschockt von der Grausamkeit ihrer Entdeckung kommt urplötzlich eine alte Erinnerung wieder auf, die auch mit einem Mord zu tun hatte. Violets Ängste beginnen vom neuen, als auch schlagartig mehr Leichen von Mädchen aufgefunden werden, kann sie nichts mehr gegen den Sog der rufenden Seelen unternehmen. Violet ist Ruhelos und möchte endlich das der Wahnsinn aufhört und begibt sich selbst auf die Suche nach dem Mörder, dabei helfen ihr die ermordeten Seelen, die sie Stück für Stück auf die Fährte des Mörders führen. Was Violet nicht beachtet hat, das sie damit sich selbst und Jay, der seid der Mordserie nicht mehr von ihrer Seite weicht, in tödlicher Gefahr bringt...
(Quelle: Eigene Zusammenfassung)

Meine Meinung:
Oh man das Buch ist Spannung pur *__* Hatte es in ca. 5 Stunden durchgelesen und bin vollauf begeistert davon. Das besondere an der Story war, das es nicht nur aus Violets Sicht geschrieben wurde, sondern auch aus der Perspektive des Mörders O__O Man, mir ist es ab und zu eiskalt den Rücken runter gerutscht, als ich die Sichtweise des Mörders gelesen habe und er auf die "JAGD" nach jungen und hübschen Mädchen machte. Bbbrrrr >.< einfach Krankhaft muss ich sagen! Aber dadurch hat die Handlung eine besondere Note bekommen und wurde für mich eine einzigartige Atmosphäre geschafft. Auch der Schreibstil (indem Fall, weil es ja eine deutsche Übersetzung ist, also von der Übersetzerin ^^), der Autorin hat mir sehr gut gefallen und man war sofort drin im Geschehen. Positiv ist mir aufgefallen, das die Autorin die Liebesbeziehung zwischen Jay und Violet nicht gleich eine auf "Unsterblich-verliebt" gemacht hat, sondern ihr eine "erste Basis", also das sie Freunde sind und das aus dieser Freundschaft eine weitere Entwicklung entstanden ist, ergo LIEBE ♥.♥ Aber bis den beiden erstmal klar wird, das sie sich schon längst ineinander verliebt haben, war einfach amüsant zu lesen ;D Violet und Jay, als Hauptcharaktere wurden super ausgearbeitet und wirkten sehr authentisch *___* Eine weitere Besonderheit, war Violets Gabe! Sie war nicht diese übliche Vorgehensweise, also das ein Geist vorbei kommt und sagt:"Hey du, der und der hat mich abgemurkst"! sondern, die toten Seelen, haben sich ihr in einer anderen Weise offenbart O__O Wie? Verrat ich nicht, höhö müsst ihr selbst lesen :P Woah, ich kann es jetzt schon kaum erwarten die Fortsetzung zu lesen O___O  Meine Punktevergabe:

5 von 5

Buch kaufen?
Verlag:  Coppenrath Verlag
Preis:     16,95 €
ISBN:    978-3-8157-9873-7



Fortsetzung:

2) Bodyfinder - Ruf der verlorenen Seelen

Der Link zur Leseprobe und hier findet ihr weitere Infos zur Autorin und zur Fanpage zum Buch *__*


Ein herzliches Dankeschön an den Coppenrath Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplar ♥

Kommentare:

  1. Schöne Rezension, da sind viele Punkte drin, die ich auch so sehe. :)
    Bodyfinder ist toll! :) ♥
    Freu' dich schonmal auf den zweiten Band, der ist ebenfalls spitze. :)

    Lieben Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :* Ich muss mal gleich morgen in der Bibo. gucken, ob wir es schon haben *___* Ansonsten bestell ich es mir auch gleich ;DDD

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...