Sonntag, 11. März 2012

Electrica - Lord des Lichts von Helene Henke [E-Book]


Inhalt:
Nach dem Tod ihrer Eltern zieht Sue Beaton zur ihrer Tante Maggie nach Schottland auf eine kleine Insel. Wirklich heimisch fühlt sich Sue nicht auf der Insel und hat das nagende Gefühl, das ihr was wichtiges im Leben fehlt. Auch die vielen Anträge, lehnt sie ab und lebt lieber zurückgezogen in der Hütte mit ihrer Tante. Sue kann nicht die typische Haltung einer Bauersfrau annehmen, dafür ist sie zu gebildet und kann im Gegensatz zu den anderen Frauen lesen und schreiben, eine Fähigkeit, die von den anderen Dorfbewohner misstrauisch beäugt wird. Auch das Sue sich lieber mit dem Geistigbehinderten Sean unterhält und mit ihm ihrer Zeit verbringt, wertet sie in den Augen der Bewohner nicht auf, eher macht es sie zu einer Außenseiterin.

Eigentlich ist Sue ganz froh darüber, das ihr weniger Aufmerksamkeit gebührt wird, so kann sie sich ihrer liebsten Beschäftigung, dem Schreiben, widmen. Diese Ruhe wird aber in letzter Zeit durch die Avancen des Sheriffs Black gestört, denn er möchte sie heiraten! Der Sheriff wäre eine Gute Partie für Sue, trotzdem ist er nichts für sie, weil er zu grausam und gewalttätig ist! Sue zögert immer wieder mit ihrer Antwort auf seinen Antrag und hält ihn mit unterschiedlichen Ausreden hin, damit er von ihr ab lässt, zu Not würde sie lieber Sean heiraten, als den Sheriff! Tagsüber hilft Sue ihrer Tante beim putzen, im Haushalt des Schulmeisters. Doch eines Tages hört sie einen Streit und beobachtet wie der Schulmeister und ihre Tante eine Auseinandersetzung haben und dabei stoßt der Schulmeister ihre Tante die Treppe runter!

Sue ist geschockt und fassungslos das ihrer Tante leblos auf der Treppe liegen bleibt und flüchtet um ihr Leben, weil der Schulmeister es nun auf sie abgesehen hat. Ihre einzige Möglichkeit bleibt der Lord auf Duart Castle, damit er ihr helfen kann. Völlig erschöpft schafft Sue es zum Schloss und ihr wird Obdach gewährt. Sue bemerkt viele merkwürdige Dinge und Personen im Schloss, nicht nur die unterschiedlichen Gerätschaften, erscheinen ihr wie magische Objekte, auch der Lord, kommt ihr zumal unheimlich vor. Diese Merkwürdigkeiten bestätigen sich immer wieder, wenn er plötzlich vor ihr auftaucht oder wenn er weiß was momentan in ihrem Kopf schwirrt. Der Lord strahlt eine faszinierende und dunkle Aura auf Sue aus und weckt in ihr tiefere Gefühle. Sue ist zum erstenmal in ihrem Leben glücklich und auf unerklärlicherweise fühlt sie sich auf Duart Castle sicher. Jedoch soll ihr Glück nicht lange währen, den die Gegenwart holt sie ein... zusätzlich taucht ein längst geglaubter Feind des Lord wieder auf und bringt nicht nur Sue in Gefahr sondern auch alle Bewohner der kleinen Insel.
(Quelle: Eigene Zusammenfassung)

Meine Meinung:
Ein Mix aus Steampunk, historischen Zeitelementen und wissenschaftlichen Begriffen führen den Leser in die Geschichte von Electrica, durchzogen von der romantischen Einlage, der Hauptcharakteren Cayden und Sue, machen den Roman zum reinsten Lesegenuss. Ich finde es immer wieder schön wenn ein Buch aus mehren Perspektiven geschrieben wird, dadurch wirkt die Handlung lebendiger und man kann sich besser in die Charaktere hineinversetzen, in diesem Buch war das auch so der Fall ^^ Ich muss kurz anmerken, das Cayden nicht der typische gute Held ist ;D Durch seine am Anfang beschriebenen egoistischen Art, hatte man mehr den Eindruck von ihm, das er zu den "A****loch-Typen" gehört ;D Aber diese Meinung ändert sich im Laufe der Handlung stückchenweise. Warum stückchenweise? Caydens  Wandlung zum besseren "Mensch" hat sehr viel mit Sues guten Einfluss zu tun. Da sie nicht von Anfang an mit ihm zusammen war, kam diese Entwicklung von Caydens  besserem Verhalten, deswegen in jedem Kapital deutlicher vor ^^  
Was mich ein bisschen geekelt hat, war der Feind von Cayden >.< Boah da gab es eine Szene, die war wirklich wirklich wirklich eklig! Ich sage nur "Herzpfropfen" wuaahhh, bei der Szene, ist es mir total schlecht geworden >.< Die werde ich euch aber nicht genauer beschreiben :P...
Zum Abschluss muss ich sagen, dass das Buch sich an manchen Stellen gezogen hat, besonders als es um technische und wissenschaftliche Ausführungen ging >.< Manche Details waren dann zu viel des Guten, haben der Spannung einen kleinen Dämpfer gegeben :/ Aber im Großen und Ganzen hat mir die Story gefallen ^^ Wenn ich mich nicht täusche, wird es dazu eine Fortsetzung geben :') Bin mal gespannt wie es weitergeht ;D Meine Punktevergabe:

4 von 5


Buch kaufen?
Verlag: Sieben Verlag
Preis:    14,90 € und E-Book: 8,99 €
ISBN:   978-3-941547-37-7




Der Link zur Leseprobe und hier findet ihr weitere Infos zur Autorin und der Homepage ^^

Ein herzliches Dankeschön an den Sieben Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplar ♥

Kommentare:

  1. tolle rezi ^^
    aber mal ne frage ... ist da auch romanze dabei?
    Ich weis eine dumme frage aber muss sie einfach stellen :P
    klingt auf jedenfall super *.*d
    lg Alisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Alisia ^^ Jep da gibts auch ne Romanze zwischen dem Lord und Sue *___* Kannst dich drauf freuen ;D

      Löschen
    2. jetzt ist es klar... ich muss es haben *^*

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...