Samstag, 23. Juni 2012

Der Elfenthron von Herbie Brennan


Inhalt:
16 Jahre sind vergangen seit dem Henry und Blue geheiratet haben und als Herrscherpaar das Elfenreich friedlich regieren. Bis sich ihre 15-jährige Tochter Mella in den Kopf setzt, die Gegenwelt zu besuchen. Mella möchte unbedingt ihre menschliche Großmutter kennenlernen und versetzt ihre Eltern mit einem Zauberbann, der sie vergessen lässt, das sie jemals eine Tochter hatten. Ein raffinierter Plan der ungefähr drei Tage lang hält, bis den aufmerksamen Beratern und Bediensteten im Purpurpalast bald klar ist, das mit Henry und Blue etwas nicht stimmt. Besonders als die beiden sich strikt dagegen währen, jemals eine Tochter zu Welt gebracht zu haben.

Nachdem dieses kleine Problem gelöst wurde und Henry und Blue wieder mit „klaren“ Verstand da sind, kommt das nächste größere Problem. Mella ist spurlos verschwunden und richtet damit ein heilloses Chaos im Purpurplast an! Henry und Blue müssen so schnell wie möglich ihre Tochter finden, denn nicht alle Bewohner im Elfenreich sind dem Herrscherpaar loyal. Speziell Lord Hairstreak, Blues angeheirateter Onkel, hat es seit Jahren auf den Elfenthron abgesehen. Als dieser wittert, das Mella aus dem Palast verschwunden ist, lässt er nichts unversucht sie in seine Fänge zu bekommen. Henry und Blue nehmen die Suche nach ihrer Tochter selbst in die Hand.

Was sie bis dahin nicht wissen; das Mella mittlerweile in dem benachbarten Elfenland „Haleklind“ ungewollt gelandet ist und in noch in größer Gefahr schwebt, als Mella bewusst ist. Den Haleklind ist ein unabhängiges Land und außerhalb Blues Regierungsgebiet! Es sieht alles hoffnungslos verloren aus, doch plötzlich wendet sich das Blatt und Mella bekommt unerwartet vom Feind Hilfe...
(Quelle: Eigene Zusammenfassung)

Meine Meinung:
Der Elfenthron schließt sich wunderbar an die vorherigen Bände an. Gottseidank gibt es hinten im Buch einen Personen- und Sachregister *____*Der Autor hat die Angewohnheit unzählige Personen und Orte zu benennen, die man sehr schnell durcheinander bringen kann ;D Mit den Kurzbeschreibungen der Personen und Orte, war es für mich eine wertvolle Unterstützung. Auch ist es schon länger her, das ich die Bände 1 – 4 gelesen habe... Deswegen ein erstes Plus für das Register. Zweiter Pluspunkt für mich war, das man einige „alte Charaktere“ wieder in die neue Handlung mit eingebunden hat. So habe ich erfahren was aus Pyrgus (der ältere Bruder von Blue) geworden ist. Eine wichtige Person in den ersten 4 Bänden der Reihe. Denn Pyrgus war es der Henry in die Elfenwelt mitgenommen hat und dadurch die/der ganze Verstrickung/Verlauf der Handlung entstanden ist. Hach, es gibt noch so viele Personen in dem Buch über die ich gerne noch schreiben möchte, aber demzufolge wird meine Meinung viel zu lang ;D Deshalb lasse ich die anderen jetzt weg und schreibe noch kurz zu Mella... ^^ Mella kann man gut und gerne wie Blue in jungen Jahren beschreiben. Sie ist eigensinnig, naiv, zickig, hat eine Vorliebe für Verkleidungen und einen Hang zu selbstmörderischen Taten; Kurz gesagt, wie die Mutter so die Tochter :'D Sie beschert ständig ihren Eltern Kopfschmerzen und hält den ganzen Palast auf Trapp. Mella bringt eben halt ein bisschen Stimmung in die Bude und das macht sie zu einem sehr sympathischen Charakter für den Leser. Man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen, weil man in Grunde auch schon mal eine rebellische Ader im Teenager alter hatte ;D Apropro hineinversetzen! Die Geschichte liest sich aus mehreren Perspektiven. Dementsprechend bekommt man mehr Einblicke in die Denkweise der anderen Charaktere. Für mich immer wieder spannend zu lesen, weil es einfach die ganze Handlung lebendiger macht. Ebenfalls ist die Mischung aus Witz, Ernst und Ironie in der Dialogführung eine Bereicherung für die Geschichte und bringt den Leser öfters zum Schmunzeln. Das Buch ist für mich einfach Top (Y) und ich kann es jeden wärmsten weiter empfehlen. Es wäre aber von Vorteil die ersten vier Bände zu lesen, bevor man dieses Schmuckstück hier verschlingt =) Meine Punktevergabe:

5 von 5

Buch kaufen?
Verlag:  Dtv -Verlag
Preis:     8,95 €
ISBN:   978-3-432-21359-2




Fortsetzungen:
1) Das Elfenportal
2) Der Purpurkaiser
3) Der Elfenpakt
4) Der Elfenlord
5) Der Elfenthron

Der Link zur Leseprobe und hier findet ihr weitere Infos zum Autor, Reihe und Homepage =)


Vielen Dank an Cat von Little Dhampirs Leseecke / Phantastik Insel für die Bereitstellung ♥

1 Kommentar:

  1. Klingt interessant! Vielleicht kommt das Buch auch auf meine Wunschliste (:

    Liebe Grüße
    Claudia ♥

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...