Montag, 30. Juli 2012

Geschöpf der Finsternis von Lara Adrian


Inhalt:
Mit dem Dolch in der Hand durchstreift Elise Chase die Straßen von Boston, um sich an den Vampiren zu rächen, die ihr das Liebste genommen haben. Elise hat die Gabe, ihre Beute durch übersinnliche Kräfte aufzuspüren. Auf der Suche nach einem Lehrmeister trifft sie auf den tödlichsten aller Vampirkrieger – Tegan. Die beiden verbünden sich, und bald entfesselt sich eine Leidenschaft, die Elise in die dunkelsten Abgründe ihres Herzens führt...
(Quelle: http://www.egmont-lyx.de/product_info.php/info/p293_geschoepf_der_finsternis.html)

Meine Meinung:
Bis jetzt ist dieses Buch mein absoluter Liebling ♥.♥ Meinetwegen könnt ihr Dante behalten, dafür nehme ich Tegan! Ich hätte nicht gedacht, dass bei diesem Charakter eine Hundertachtzig Gradwendung erfolgen wird. Wenn man Tegan aus den beiden vorherigen Bänden mit diesem hier vergleicht, kann man da nur den Kopf schütteln. Vor Verblüffung über die Änderungen von Tegans Charakter hatte ich regelrecht Glupschaugen bekommen, so in etwa --> O.O!

Zwar ist Dante auch von der Sorte "Bad-Boy", aber Tegan übertrifft hin um Längen. Bei ihm kann man schon sagen, dass das Wort mit ihm praktisch entstanden ist, XD Tegan ist der Vater von allen "Bad-Boys"! Obwohl er vom Aussehen eher, wie ein Engel aussieht, ist nichts Engelhaftes an seinem Charakter. Tegan strahlt ständig die Aura: "Noch ein Wort und du bist Tod!" aus und ich war dann vollkommen überrascht, als er gegenüber Elise richtig nett war ...Hhhmm O.o, "Nett", ist bei Tegan relativ XD Sagen wir mal, er hat versucht, einen "freundlichen" Umgangston anzubringen. Elise aber hat dadurch noch viel mehr Angst vor ihm bekommen XD Also ist der Schuss nach hinten gelaufen und Tegan lernt in der Zeit mit Elise einen Gang runterzuschalten und etwas "sanfter" zu ihr zu sein und das zu Recht.

Erst vor Kurzem hat Elise ihren Sohn durch eine Rouge-Droge verloren und vor fünf Jahren ihren Mann, bei einem Rougeangriff. Vollkommen allein gestellt sinnt sie nach Rache und beginnt ihren eigenen Rachefeldzug gegen Rouges. Dabei entdeckt sie Tegan durch Zufall und kann sie im letzten Augenblick vor dem Tod bewahren. Beeindruckt und auch ziemlich wütend auf Elise, nimmt er sie unter seine Fittische und muss sich bald eingestehen, dass Elise, eine bedeutendere Rolle in seinem Alltag bekommt. Kurz gesagt, die Frau macht ihn verrückt und das im wahrsten Sinne des Wortes!

Mein Fazit: Düster, verführerisch und sexy, so kann man diesen Band in drei Wörter zusammenfassen. Meine absolute Leseempfehlung für alle Frauen die mehr auf den Bad-Boy-Typ stehen ;D Ab jetzt bin ich für Team-Tegan *Fahne schwenk* Meine Punktevergabe:

5 von 5


Buch kaufen?
Verlag:  Lyx-Egmont Verlag
Preis:    9,95 €
ISBN:   978-3-8025-8132-8



Fortsetzungen:
1) Geliebte der Nacht
2) Gefangene des Blutes
3) Geschöpf der Finsternis
4) Gebieterin der Dunkelheit
5) Gefährtin der Schatten
6) Gesandte des Zwielichts
7) Gezeichnete des Schicksals
8) Geweihte des Todes
9) Gejagte der Dämmerung
10) Erwählte der Ewigkeit (August 2012)
11) Vertraute der Sehnsucht  (Februar 2013)
Weitere Bände in Planung...

Der Link zur Leseprobe und hier findet ihr weitere Infos zur Autorin, Homepage, Reihe und der Facebook-Fanseite (Y)

1 Kommentar:

  1. Hallo :)

    Ich habe deinen Blog gerade entdeckt und bin auch sofort Leser geworden ^^

    Ich würde mich über einen Gegenbesuch sehr freuen: http://emotional-life-of-books.blogspot.de/

    Liebe Grüße & noch eine schöne Woche
    Maura

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...