Mittwoch, 25. Juli 2012

Vampire mögen´s heiß von Kerrelyn Sparks


Inhalt:
Ein Vampirmörder geht um im Central Park. Das können sich New Yorks Untote nicht bieten lassen! Sie schicken ihren General Angus McKay auf Patrouille. Schon in der ersten Nacht spürt er eine attraktive junge Frau auf. Emma Wallace trägt mehrere Holzpfähle mit sich herum und benimmt sich sowieso ziemlich verdächtig. Ganz klar, sie ist die Täterin! Eigentlich müsste Angus sie auf der Stelle umbringen, doch auf rätselhafte Art fühlt er sich zu ihr hingezogen. Und ihr scheint es ja ähnlich zu gehen, oder wieso fesselt sie ihn nur wenig später mit silbernen Handschellen an ihr Bett?
(Quelle: http://www.mira-taschenbuch.de/gesamtprogramm/soul/vampire-moegens-heiss/ )

Meine Meinung:
Schon bei meiner Rezension zum ersten Band "Wie angelt man sich einen Vampir?", hatte ich geschrieben, das mich die Story um Angus sehr interessiert *____* Irgendwie wollte ich auch wissen, was für eine Gefährtin er abbekommt. Der knallharte General/fast 500 Jahre alter Vampir/Kämpfer wird durch eine Frau in die Knie gezwungen, höhö eine nette Vorstellung ;D Das erste Zusammentreffen der beiden Hauptpersonen, kann man nicht gerade als romantisch bezeichnen. Emma rennt auf Angus mit einem Holzpflock los und was macht Angus? Starrt sie an wie ein fahrendes Auto und ist total von ihr verzaubert. Das nenn ich mal, "Liebe auf den ersten Pflock?!" XDDD


Ab dem Zeitpunkt ist für Angus klar, dass er nur diese eine Frau an seiner Seite haben will. Doof nur, dass Emmas Job ist, Vampire zu jagen und ins Jenseits zu befördern! Auch ist Emma nicht ganz gut auf Vampire anzusprechen. Verantwortlich für ihr Leid in der Vergangenheit, waren die Vampire! Nur bei Angus muss Emma gestehen, dass nicht alle Vampire gleich sind und trotz ihrer Vorurteile, unterschiede bestehen. Während die beiden langsam zueinanderfinden, wird im Hintergrund fleißig weiter Vampire grundlos abgemurkst ^^ Dabei stellt sich heraus, dass nicht Emma die Schuldige ist und weitaus größer Mächte im Spiel sind ...


Jetzt ist es offiziell, ich liebe die Vampir-Reihe von Kerrelyn Sparks ♥ Das Buch liest sich genauso schnell wie seine Vorgänger. Man muss nicht unbedingt der Reihe nach lesen, aber trotzdem wäre es von Vorteil. Ich hatte zu spät gemerkt, dass ich Band drei angefangen habe und es Stellen im Buch gab, die ich nicht so ganz nachvollziehen konnte. Bis ich mal auf die Idee kam, im Internet nach zu schauen XD Tja, logisch, wenn ich mit Band drei anfange, das mir noch ein paar Hintergrundinformationen von Band zwei "Vamps and the City" fehlen. Ist zwar nicht dringend notwendig gewesen, aber es steuert doch mehr zum Verständnis der Handlung herbei. Ab jetzt achte ich mehr drauf ^^ Auch hier wird die Sicht der Charaktere gewechselt und man lernt neue/alte Charaktere näher kennen. Alles in einem, hat mir das Buch sehr gefallen und kann diese Reihe nur jedem weiterempfehlen. Meine Punktevergabe:

5 von 5


Buch kaufen?
Verlag:  Mira Taschenbuchverlag
 Preis:   7,95 €
ISBN:   978-3-89941-635-0




Fortsetzungen:
1) Wie angelt man einen Vampir?
2) Vamps and the City
3) Vampire mögen´s heiß
4) Vampire tragen keine Karos
5) Der Vampir, der aus der kälte kam
6) Die mit dem Vampir tanzt
7) Lizenz zum Beißen
8) Der Vampir auf dem heißen Blechdach
9) Der verflixte siebte Biss (ab Februar 2013)

Der Link zur Leseprobe und hier findet ihr weitere Infos zur Autorin, Reihe , Homepage =) und Facebook (Y)


Ein herzliches Dankeschön an den Mira Taschenbuchverlag für die Bereitstellung ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...