Donnerstag, 18. Oktober 2012

[Bericht] Buchmesse 2.Tag ... Ich höre eine Stimme O.O!

Hey allerseits ^^
Ich hoffe euch hat der erste Bericht gefallen, den hier folgt nun der Bericht zum 2. Tag "Frankfurter Buchmesse" *_________*





2. Tag

Wer hätte einmal gedacht, das ich freiwillig vor 12.00 Uhr in meinem Urlaub aufstehen werde O.O! Jep, den das habe ich gemacht XD  Genau um 6.30 Uhr hat bei mir der Wecker geklingelt =____= Aber was tut man nicht alles für den freiwilligen Spaß?! XD
Doch bevor ich aufgestanden bin, hat um 5 Uhr (ich glaub das war die Uhrzeit) Svenjas Wecker geklingelt ;D Das ist ein Erlebnis, das ich NIE vergessen werde, XD Ich meine mich zu erinnern, dass Svenja Michelle und mich vorgewarnt hat, das ihr Aufweckton spricht. Also während wir alle drei fröhlich am Schlummern sind, kommt plötzlich (um 5.00 Uhr morgens) aus der Ecke "Psscht, hello.... take a Shower,...." und noch so ein Gelabber O.O It was soooooooo scary Q___Q  Echt, Michelle und ich dachten, dass ein Typ im Zimmer steht und uns aufweckt XDDDD Das war gleich das Schockerlebnis am MORGEN!!! Danach konnte wir beide nicht mehr einschlafen D:
Nachdem wir drei uns fertiggemacht haben, haben wir uns gedacht wir laufen zum Bahnhof und sparen uns das Taxi ... Hätten wir nur das Taxi genommen =____=! Ist ganz schön blöd irgendwo loszulaufen und nicht zu wissen, in welche Richtung man läuft XD Das Chaos-Team on Tour, wuhuuuu XDDD Letztendlich haben wir es nach 40 min. zum Bahnhof geschafft (jep, wir haben einen Riesen großen Umweg gemacht =___=) gottseidank, gab es eine Strecke die direkt zum Frankfurter Hbf gefahren ist *______*

Um genau 09.20 Uhr haben wir uns mit Elisa, Simone und Jenny am Bahnhof getroffen *_____*Wir sechs Hühner waren so hungrig, das wir zuerst den Mäcces und Bäckerstände gestürmt sind XD
Wie man zu Fuß zur Buchmesse kommt, wusste ich, deswegen durfte ich den Touri-Guide spielen und die Mädels dahin führen. Aber wenn ich ehrlich bin, musste man nur der Menschenmasse folgen XDDD Den die Messe war in aller Munde ^^ unnnnnndddddd ENDLICH waren wir da ♥.♥
Schnell haben wir unsere Jacken an der Garderobe abgegeben und die Halle 3.0 war da unser >:D




Im ersten Moment ist es immer sehr überwältigend, wenn man eine der Hallen besucht. Die ganzen Aussteller, Verlage und Präsentationen, die Kamera-Teams, Fotografen, das Licht, die Menschenmassen usw. viele Sinneseindrücke, die man kurzzeitig verdauen, muss *____*




Die Mädels und ich waren uns gleich einig, dass wir bei der Comic- und Manga-Ecke anfangen. Unter der Woche hat man noch die Chance, da in Ruhe durch zu laufen *___* ohne durchkreischende und manchmal auch nervende Cosplayer angerempelt oder überrannt zu werden =___= Wenn Comic-Ecke, dann bitte nur während der Fachbesucher-Tage, das ist mein Tipp an euch XD


Durch zu Fall sind wir dann auch beim Durchlaufen der Halle, Christina von Pudelmützes Bücherwelten begegnet *____* Ja, ja die Welt ist klein XD Eigentlich hatten wir keinen so richtigen Plan, bei was wir anfangen sollten, es waren einfach zu viele Aussteller dort XD Wir waren schon ein chaotischer Haufen, der von einem Eck zum nächsten gerannt ist ;D So nach dem Motto: "Hey, guck mal dort ..." Und zack rennt der gesamte Haufen dorthin :'D


Mario Kotaska (Bild von Svenja ♥)
Warrior Cats ^^ 


Da wir nicht alles an einem Tag schaffen konnten, haben wir beschlossen, bis zum Lyx-Stand haltzumachen und am Freitag weiter die Halle 3.0 zu durchqueren. Mimi hatte sich einen Plan ausgedruckt, wo oder wann eine interessante Veranstaltung stattfindet (wenigstens eine hatte den Überblick XD) und da wir alle ESSEN ♥ lieben, haben wir uns für die Kochshows in Halle 3.1 schnell entschieden :'D Hier haben Johann Lafer und Mario Kotaska ihre neuesten Bücher und Rezepte vorgestellt und sogar noch ein paar Rezepte gleich vor Ort zubereitet *_____* Bei Johann Lafer gab es Süßes (die waren soooooooo lecker ♥.♥) und bei Mario Kotaska deftiges ;D Mimi hat sich gleich das Buch von Mario geschnappt (gekauft XD) und signieren lassen ^^ Ich sag euch eines, wenn ihr Mal wieder zu Buchmesse fährt, dann besucht auf jeden Fall die KOCHSHOWS die sind sooooo genial ♥.♥
Johann Lafer (Bild von Svenja ♥)

Die witzigste Begegnung, die ich an dem Tag hatte, war, als mich plötzlich Pamela von Lesen mit Cupcatz per Facebook angeschrieben hat, das sie mich sieht XD Ich glaub mein Gesicht sah so aus >.>  O.O <.< ! Ich hab mich in dem Moment ein bisschen gestalkt gefühlt XD Und wo haben wir uns getroffen??? Natürlich bei den Kochshows XDDDD Essen verbindet, sag ich immer nur :'D
Das Lustige ist, das wir Pamela nie suchen mussten, die hat man einfach beim nächsten Verlagsstand eingesammelt und mitgenommen ^^
Meine nächste witzige Begegnung war Frau Holly-Jane Rahlens XD Die hab ich durch Zufall beim Waschbecken auf der Toilette getroffen XDDD (ich muss so lachen, weil die Situation an sich echt witzig war XDDD) Klo-Begegnungen sind doch immer noch die Besten hrhrhrhrhr XD

Ich hoffe die Mädels reißen mir nicht den Kopf ab,
weil ich das Bild reingestellt habe XDDD
Apropro, das Bild ist von Pamela ♥
Die Krönung für diesen Tag war dann das Meet & Greet mit Heike Eva Schmidt (Autorin von Purpurmond) Mimi, Svenja, Simone, Jenny, Pamela und meine Wenigkeit haben (glaube ich) länger als eine Stunde mit ihr gequatscht und es war super ♥ Wir haben noch nicht einmal gemerkt, wie die Zeit vorbei ging *____*
 
Danach sind wir noch ein bisschen rumgelaufen und anschließend zum Bahnhof zurück gefahren. Ich durfte wieder den tollen Anrufsdienst beim Taxi machen =___= (man, die waren ganz schön unhöflich am Telefon T___T Wie gesagt, einen Anrufstaxi-Dingens habe ich noch nie machen müssen O.o Ich muss zugeben, dass ich mich beim ersten Mal verwählt habe und bei Hotline für Gehbehinderte gelangt bin XDDD... *hust* es war nicht Absicht o.o)

Abschließend kann ich sagen, dass der Tag zwar ein bisschen chaotisch angefangen hat, aber die Personen, die ich an dem Tag begegnet bin, hat alles wieder wettgemacht ♥ (sorry, falls ich jemanden vergessen habe, ist nicht Absicht >.<)

Bald kommt der dritte Bericht zur Buchmesse ;D da könnt ihr nachlesen, warum ich am liebsten der Deutschen Bahn einen Tritt in den Hintern verpasst hätte =___=...

Kommentare:

  1. Super Bericht =) (Was war 6 Uhr und mein Wecker is geil mann xD)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post, sehr lustig :D Und das mit dem Wecker... xDDDDD

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...