Samstag, 19. Januar 2013

Emily Anderson und das Vermächtnis der Gebrüder Ysenhoff von Constanze R. Junkers [E-Book]



Inhalt:
Die dreizehnjährige Emily lebt bei ihren Großeltern. Was mit ihren Eltern ist? Das weiß so keiner genau. Nur das Sie vor langer Zeit verschwunden sind. Zwar vermisst Emily ihre Mutter in manchen Situationen ganz schrecklich, aber dafür hat sie ihre Großeltern. Besonders zu ihrem Großvater hat Emily ein sehr enges Verhältnis und freut sich jedes Mal, wenn er sie zum nächsten Trödelmarkt mitnimmt. Seine Liebe zu Antiquitäten hat sich auch auf Emily übertragen, genauso auch seine Liebe zur Kunst.

Nicht nur die Freude auf den bevorstehenden Besuch zum Trödelmarkt macht Emily ganz hibbelig, sondern auch der Besuch ihrer besten Freundin Kristin. Nachdem Emily durch Zufall einen Schmetterlingsanhänger findet, kann sie es kaum erwarten, Kristin davon zu berichten. Das besondere an diesem Schmetterlingsanhänger ist, das er plötzlich anfängt zu leuchten, wenn Emily ihn in der Hand hält! Was hat das zu bedeuten? Auch ihr Großvater verhält sich ganz sonderbar und reagiert sehr wütend, als er entdeckt das Emily den Anhänger in der Hand hält. Emily kann es sich nicht erklären und hofft mit Hilfe von Kristin das Rätsel zu lösen ...
(Quelle: Eigene Zusammenfassung)

Meine Meinung:
Als kurze Anmerkung ... ;D Das Buch zu Emily ist noch nicht komplett veröffentlicht, denn das erfolgt kapitelweise. Sobald es genügend freiwillige "Geldspender" gibt, wird das nächste Kapitel veröffentlicht ^^ Das Beste daran ist, dass danach jeder kostenlos das nächste Kapitel lesen, kann =) Mittlerweile gibt es schon 10 veröffentlichte Kapitel =) Das fertige Buch ist dann mit 28 Kapiteln vollständig. Das zehnte muss ich zwar noch lesen, aber die anderen 9 Vorherigen konnten mich schon recht überzeugen *____*
Es macht einen ganz hibbelig, wenn man nicht weißt, was als Nächstes passiert und immer darauf warten muss, bis das nächste Kapitel veröffentlicht wird, T___T das ist nur der kleine Nachteil. Aber sonst ist die Story an sich sehr spannend. Als Emily diesen Anhänger findet, passieren plötzlich merkwürdige Dinge in ihrer Umgebung, wie z. B. ihr Großvater ist immerzu angespannt und reagiert geradezu feindlich auf den Anhänger, ihr Kater dreht durch und verwüstet den gesamten Garten usw. Jede weitere Seite weckt den Wunsch in einem mehr, von Emilys Vergangenheit zu erfahren. Wie z.B. was mit ihrer Mutter passiert ist oder wer ihr Vater war oder ob Emily evtl. außergewöhnliche Fähigkeiten besitzt :D Ja ja, meine Fantasie geht mal wieder mit mir durch XD kurz gesagt, es hat mir gefallen ♥ Der flüssige Schreibstil, ist sehr angenehm beim Lesen und die zahlreichen Illustrationen im Buch finde ich sehr schön und sind auch passend für ein Kinderbuch ^^
Mein Fazit: Ein tolles Kinderbuch, das auf jeden Fall veröffentlicht werden muss! Meine Punktevergabe:

5 von 5

Für das Buch spenden?
*HIER*

Kostenlos Kapitel lesen?
*HIER*

Und hier findet ihr weiter Infos zum Buch, zur Autorin, auf Facebook und vieles mehr =)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...