Freitag, 2. August 2013

Gelesen im Mai 2013 - Lesestatistik

1) Adorkable von Sara Manning
Keine Frage, dieses Buch muss man einfach gelesen haben. Gerade, weil die weibliche Hauptperson Bloggerin ist, XD Ich habe mich köstlich amüsiert. Eine klare Leseempfehlung!
Punkte: 5/5

2) G.E.N - Bloods - Verhängnisvoll von Kathy Felsing
Man muss einfach die Typen der G.E.N. - Bloods lieben *____* Die Autorin weiß ganz genau, wie sie ihre Leserin um den Finger wickeln, kann XD Das schöne bei dieser Reihe ist, das die Liebesszenen nicht in der Handlung überwiegen, sondern dem Leser erwartet noch eine rasante, actionreiche und spannende Geschichte! Klarer Fall für mich bei der Punktevergabe: 5/5

3) Wie heirate ich einen Highlander von Melissa Mayhue
Tja, diese Frage stellt sich doch jede Frau, oder? ;D Ne, Scherz beiseite ^^ Dieses Buch habe ich beim Weltbild entdeckt, und da mich immer das Wort "Highlander" magisch an sich zieht, musste das einfach mit! An sich fing die Story sehr gut an, aber so zum Ende hin wurde es ein bisschen zu ... abgedroschen?! Moment, ich hab gleich das passende Wort: UNGLAUBWÜRDIG! Trotzdem hatte das Buch seinen eigenen Charme und deswegen bekommt es von mir: 4/5 ^^

4) Flying Moon von Katrin Bongard
Ich habe noch nie ein E-Book gelesen, das so viele kleine Leichtsinnsfehler beinhaltet hat =___=... Hat zwar beim Lesen genervt, weil ich die Sätze immer im Kopf nach korrigiert habe XD Da kann ich nichts dafür, es passiert automatisch v.v... Aber da ich die Rechtschreibung nicht werte, sondern mich vollkommen auf den Inhalt konzentriere, wollte ich es nur kurz ansprechen. Im Großen und Ganzen konnte mich der Inhalt der Story überzeugen. Der zarte Aufbau der Liebesgeschichte zwischen Lasse und Moon warum einfach schön zum Lesen. Deswegen bekommt das E-Book von mir: 3,5/5

5) Assassin's Creed - Renaissance von Oliver Bowden
Oh Gott, dieses Buch ist sooooooo was von grottenschlecht! Ich habe noch nie ein Buch gelesen, das so wenig Emotionen und sinnvolle Charakterbeschreibungen beinhaltet. Aber hallo T__T Mehr zu diesem schlechten Buch findet ihr in meiner Rezension dazu! So viel soll schon gesagt sein, das zum ersten Mal für ein Buch nur 1/5 Punkten vergeben habe. Am liebsten würde ich nur NULLPUNKTE vergeben, aber da ich das Spiel so sehr mag, bekommt es ein Punkt von mir v.v

6) Unerwartet von Melanie Hinz
Der Titel ist Programm im Buch! Ohne Witz, ich bin total überrumpelt gewesen, als ich das Buch gelesen habe. Die Partnerkonstellation der Liebenden war etwas unkonventionell, aber UNERWARTET gut *___* Ich liebe die Romane von Melanie Hinz. Obwohl sie im Genre "Erotik" sind, gibt es immer noch eine sinnvolle Handlung, bei dem man immer mit den Charakteren mitleidet und mitfiebert und vor Spannung ganz verrückt, wird XD Meine Punktevergabe: 5/5♥

7) Mein Geliebter aus den Highlands von Hannah Howell
*hust* Ihr kennt ja schon meine Leidenschaft für Highlander-Romane *pfeif* XD Auch hier konnte ich einfach nicht widerstehen *___* Die Autorin gehört zu meinen Lieblingsautoren ♥ Die Story ist sehr humorvoll und beide Hauptcharaktere sind einfach knuffig XD Beide sind etwas tollpatschig und laufen durch einen dummen Zufall (oder Schicksal) in die Hände von Kopfgeldjäger. Nun planen die beiden den Ausbruch, der aber alles andere als nach Plan läuft XD Einfach herrlich zum Lesen =) 5/5

8) Moonlit Nights - Voll erwischt von Carina Mueller
Eine Story, die nicht so arg viele Überraschungen offen lässt. Eigentlich ziemlich durchschaubar, aber trotzdem war es gut geschrieben und ich hatte meinen Spaß dran ^^ Die Story ist eine gute Unterhaltung für zwischendurch ;) Punktevergabe: 3,5/5

9) Himmelstiefe von Daphne Unruh
Eine Story die wirklich für ein Auf und Ab sorgt O.O Ich war danach total geflasht, weil es sehr viele Wendungen in der Handlung gab. Das Gute dabei war, das diese Wendungen in Abschnitten aufgelöst wurden. Gott sei Dank, sonst wäre man total am Ende erschlagen worden bei den vielen Auflösungen XD So viel dazu, eine interessante Story, die noch nicht wirklich zu Ende geschrieben wurden. Denn es folgen weitere Bände zum Buch ^^ Punktevergabe: 4/5 

10) Feennacht von Nina Hansemann
Am Anfang fand ich die Story ein bisschen schleppend und langweilig. Aber interessant wird es, als die weibliche Hauptperson Leila auf die männliche Fee Luthias trifft. Hihi, da treffen Gegensätze auf sich, die es krachen lassen *____* Das E-Book hat mir sehr gefallen und ich finde es Schade das Es keine Fortsetzung dazugibt v.v ... Wäre interessant zu lesen, wie es mit den beiden weiter geht ;D Meine Punktevergabe: 4/5

11) Crossfire - Versuchung von Sylvia Day
Ich sag nur: "OMG" O.O Puuuh, das Buch ist HEISS! Und wie. Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass die Story mich genauso kalt lässt, wie Shades of Grey, aber ich muss zugeben die übertrifft alles! Zwar ähneln sich die beide von der Grundidee, also Millionen-Mongul trifft auf zartbesaitete Frau und lässt sexuelle Wünsche in Erfüllung gehen. Aber ansonsten gar nicht. Zum Glück war die weibliche Hauptperson etwas "stabiler" mit den Nerven und weniger naiv! ... Meine Punktevergabe: 5/5

12) Crossfire - Offenbarung von Sylvia Day
Nachdem ich den ersten Band gelesen habe, musste ich mir sofort den zweiten Band kaufen *____* Ein Hoch auf E-Books ♥ Ratzfatz war es auf meinem Kindle drauf und schon ging es los und das Ende war richtig böse, weil euch ein übler Cliffhänger erwartet =___=.... Punkte: 5/5

13) Rush of Love - Verführt von Abbi Glines
Rockstar Sohn trifft auf Kleinstadt Mädchen. Das Buch geht mehr in Richtung "New Adult". Kurz erklärt, die Charaktere sind alle in einem jugendlichen Alter, nur dass hier die Liebesszenen mehr ausführlicher beschrieben werden. Wie Ebenhalt bei Erwachsenenromanen das der Fall ist. Auf Empfehlung von vielen Freunden habe ich dieses E-Book angefangen und bin jetzt auch "Rush-i-fiziert" XD Es macht auf jeden Fall süchtig und man möchte mehr über die beiden, Rush und Blaire erfahren *___* Achtung, das Ende hat auch einen bösen Cliffhänger =___= ... Punkte: 5/5

14) Nimm mich von Cherry Adair
Cherry Adair ist mit Abstand die sympathischste Autorin die ich je getroffen habe XD Während der Loveletter Con in Berlin 2013 durfte ich sie kennenlernen und ich war sofort hin und weg von ihr ^^ Die Frau hat einen bezaubernden Charme der sich auch deutlich in ihren Charakteren widerspiegelt ♥ "Nimm mich" ist eine bezaubernde Geschichte mit Happy-End-Garantie *___* Punktevergabe: 5/5


Abschließende Worte: Wow, im Mai habe ich insgesamt 14 Bücher / E-Books gelesen. Selbst für mich ist, das sehr viel O.O Kein Wunder das Ich so lang gebraucht habe, um den Bericht für den Mai zu schreiben XD Sorry, dass die Anordnung von den Monaten etwas durcheinander kommt, aber ich war wirklich der Meinung, dass ich die April Statistik schon getippt hatte ... leider falsch gedacht v.v Deswegen dürft ihr euch solang der Mai Statistik begnügen ^^ Ich hoffe es gibt ein paar gute Empfehlungen für euch ;D Zumal ich darauf geachtet habe, das die Bücher nicht zu sehr "historisch-lastig" werden XD Dann bis zum nächsten Bericht ^^

Kommentare:

  1. Wow, da hast du wirklich einiges geschafft. Ich hoffe mein August läuft so gut wie dein Mai. :)

    LG
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Keine Ahnung wie ich so viel lesen konnte XD Aber irgendwie fand ich die Zeit zwischen Bus/Bahn/Arbeit und noch eine Stunde zu Hause lesen XD und im August möchte ich wieder so viele Bücher lesen *___*

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...