Freitag, 13. September 2013

Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit von Veronica Roth


Inhalt:
Seit dem Angriff der Ken und Ferox auf die Altruan herrscht Krieg unter den Fraktionen. Tris, Four, Caleb, Marcus und Peter sind auf der Flucht. Ein Ausnahmezustand besteht unter den Fraktionen, denn die Fraktion der Ferox hat sich in zwei Lager aufgeteilt. Eine Seite befürwortet die Ansichten und Radikalen Maßnahmen der Ken und die andere Seite ist gegen die Ansichten der Ken!

Tris und ihre Truppe finden unter anderem Zuflucht bei den Amite, die für ihre neutrale und friedliche Einstellung bekannt sind. Doch selbst die Amite bleiben vor dem Krieg nicht verschont. Die nächste Hetzjagd beginnt auf Tris und ihre Leute.

Gerade als sie an dem Punkt gekommen sind alles aufzugeben, bekommen sie unerwartet Unterstützung von einer Gruppe, die immer bisher als schwach erachtet wurde. Für ihre Unterstützung erfordern die Fraktionslosen einen Pakt, der Tris einiges kosten wird …
(Quelle: Eigene Zusammenfassung)

Meine Meinung:
Während im ersten Band die Fraktionslosen nur kurz angedeutet wurden, bekommen diese im zweiten Band eine größere Rolle. Man erfährt mehr über die Fraktionslosen und wer der Drahtzieher im Hintergrund ist und welche Verbindung zwischen den Altruan und den Fraktionslosen besteht. Ein paar interessante Dinge wurden hier aufgedeckt, wie z.B. dass es mehr Unbestimmte gibt, als bisher angenommen wurde oder das tot geglaubte Personen, die ganze Zeit am Leben waren usw. aber ehrlich gesagt, bin ich von der Fortsetzung maßlos enttäuscht T___T Während sein Vorgänger eine sinnvolle Abhandlung hatte und eine Wendung, die nächste jagte, kam es mir so vor, als wäre die Fortsetzung nur ein Lückenfüller für den Abschlussband =___= Die Handlung kam nicht voran und man hat mehr darüber gelesen wie Tris von einem Eck zum anderen gejagt wurde ...

Kurz gesagt, ich fand die Fortsetzung langweilig. Es gab zwar ein paar spannende Szenen, aber der Rest der Geschichte hat mich nicht berührt. Tris mutiert zu einer Heulsuse und möchte nicht mehr leben, Four entdeckt plötzlich den Macho in sich und entwickelt sich vom Gentleman zum Blödmann =___= … Speziell die Szene mit dem Gürtel, hat mich schockiert! Ich weiß nicht, was mit der Autorin los ist, aber plötzlich lässt sie alle vielversprechenden Charaktere sterben. Ohne Witz! Schließt man den einen Nebencharakter ins Herz, stirbt er schon gleich im nächsten Kapitel O.O Man hatte keine Gelegenheit sich in die Personen hineinzuversetzen.

Am schlimmsten finde ich, dass die weiterführende Handlung erst am Ende des Buches angefangen hat! Argh, da habe ich mich sehr geärgert und ich hätte am liebsten das Buch gegen die Wand gepfeffert, weil die Autorin das Buch MITTEN IN DER SZENE BEENDET!!! Das war soooooo grausam und jetzt muss ich wieder bis zum nächsten Band warten Q_Q unter anderem kam dabei heraus, dass es die ganze Zeit einen Verräter unter Tris Leute gab, mit dem man absolut nicht gerechnet hat!

Mein Fazit: Schwache Fortsetzung, die aber am Ende noch mal eine überraschende Wendung bekommt. Meine Punktevergabe:

3 von 5


Buch kaufen?
Verlag:  cbj Verlag
Preis:     17,99 €
ISBN:    978-3-570-16156-2




Fortsetzungen:
1) Die Bestimmung
2) Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit
3) Die Bestimmung - ????????? (englische Titel erscheint erst im Oktober 2013)


Der Link zur Leseprobe und hier findet ihr weitere Infos zu Autorin, Reihe,
Homepage und Facebook.



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...