Samstag, 15. Februar 2014

Castle [Serie]

Bild: castle 

Inhalt:
Was passiert, wenn ein Bestseller-Autor auf eine knallharte Polizeibeamtin trifft? Das totale Chaos! Unmöglich? Doch in diesem Fall schon. Den das passiert dem berühmten Schriftsteller Rick Castle. Nachdem er seine Romanfigur in seinem letzten Buch hat sterben lassen, rennt Rick von einer Party zur nächsten und vertreibt sich die Zeit mit hübschen Frauen. Da ihm die Muse fehlt ein neues Buch anzufangen, ist dies seine beste Lösung, wie er sein Geld aus dem Fenster werfen kann.

Bis eines Tages eine hübsche Frau mit Handschellen vor ihm steht und ihn wegen Mordes verhaftet. Ab diesem Zeitpunkt ist es Schluss mit Feiern und Rick muss sich der harten Realität stellen. Den ein Mörder läuft durch die Straßen New Yorks, und ahmt seine Mordszenen aus seinen Romanen nach! Anstatt Angst zu bekommen und sich zu verkriechen, veranlasst Rick alles Mögliche um an der Aufklärung des Mordes mithelfen zu können und seinen Namen wieder reinzuwaschen … und ein bisschen vor Kate anzugeben.

So beginnt die Geschichte eines ungleichen Paars, das zusammen für ganz schön viel Chaos verbreitet ... eher durch Rick ausgelöst und von Beckett wieder unter Kontrolle gebracht wird!
(Quelle: Eigene Zusammenfassung)

Meine Meinung:
Ich liebe diese Serie. Anfangs hab ich mich nicht zu sehr dafür interessiert und bin nur durch Zufall auf diese Serie aufmerksam geworden. Eigentlich sind meine Eltern daran schuld, dass ich jetzt ein riesen Fan dieser Serie bin XD Ich finde „Castle“ unterscheidet sich sehr zu den anderen Krimi-Serien, die ich bis jetzt geguckt habe. Obwohl es hier eigentlich auch im Wesentlichen Sinne um die Aufklärung von Mordfällen geht, ist es die humorvolle Art von Rick, die mich begeistert. Allein wie er sich freut, wenn ein Mordfall passiert und er es kaum erwarten kann, ihn aufzuklären und Kate den letzten Nerv damit raubt, bringt mich immer wieder zum Schmunzeln.

Kurz zu den Charakteren:
Richard Castle (Nathan Fillion), genannt Castle oder Rick ist ein erfolgreicher Krimi-Autor. Mit seiner Tochter Alexis (Molly C. Quinn), die ein Genie ist und seiner Mutter Martha (Susan Sullivan), eine ehemalige Schauspielikone lebt er in seinem New Yorker Loft zusammen. Seine kindliche und seine charmante Art, bezaubert jede Frau … außer Kate XD Trotzdem, schafft er es mit seinen verrückten Ideen, irgendwie Kate und ihr Team auf die richtige Spur zur Aufklärung eines Mordfalls zu führen.

Detektiv Kate Beckett (Stana Katic), ist führende Ermittlerin beim Morddezernat des NYPD. Durch ihre Position lastet eine hohe Verantwortung auf ihre Schulter. Als man ihr mitteilt, dass sie Rick in ihr Team aufnehmen muss, ist Kate zunächst dagegen. Der Teufelskerl hat es nur durch seine gute Freundschaft zum Bürgermeister geschafft, ein Platz in ihrem Team zu ergattern. Als wäre das schon nicht genug, wird Kate ungewollt zu Ricks Muse für seinen neuen Roman. Ricks weibliche Romanfigur hat er „Nikki Heat“ genannt, die nach Kates Meinung eher nach einer Stripperin anhört, als einer Beamtin. Jedoch mit der Zeit muss Beckett eingestehen, dass sich Rick zu einem unersetzlichen Mitglied des Morddezernats bei der Aufklärung unterschiedliche Verbrechen wird. Man glaubt es kaum, aber er wird Becketts Partner!!!

Weitere Charaktere in der Serie sind; Javier Esposito (Jon Huertas) und Kevin Ryan (Seamus Deaver). Der Mexikaner und der Ire gehören zu Becketts Team und werden mit der Zeit Ricks beste Kumpels. Es ist sehr witzig wie sich manchmal die Drei, also Esposito, Ryan und Castle gegen Beckett stellen, aber im Endeffekt gewinnt immer Beckett XD Eine weitere Person und sehr gute Freundin von Beckett ist Lanie Parish (Tamala Jones). Lanie ist für die Obduktion der Leichen zuständig und hält Beckett und Castle auf dem Laufenden, falls bei der Diagnose etwas Wichtiges auftaucht, das behilflich bei der Aufklärung der Morde helfen könnte. Zum Obduktionsteam von Lanie, gehört auch M.E. Sidney Perlmutter (Arye Gross). Perlmutter ist mit einem Wort zu beschreiben „menschenverachtend“ XD Kein Wunder, das er nur mit Leichen umgehen kann ;D Weil es niemand so wirklich mit ihm aushalten kann. Wenn es drauf ankommt, kann Perlmutter ein sehr guter Team-Partner sein! Es hält ihn trotzdem nicht davon ab, Castle bissige Kommentare an den Kopf zu werfen XD

Mittlerweile gibt es insgesamt 6 Staffel. Die 6. Staffel wurde erst vor Kurzem auf kabel 1 ausgestrahlt. Jede Staffel umfasst 23 – 24 Folgen. Man merkt von Staffel zu Staffel wie sich die Charaktere weiter entwickeln und besser miteinander harmonieren. Ich finde es auch sehr schön das bis jetzt alle Schauspieler gleich geblieben sind. Den Nathan Fillion verkörpert die Figur „Rick Castle“ perfekt. Ich kann mir niemand anderen vorstellen, der Rick besser schauspielern könnte als er!

Mein Fazit: Ich kann diese Fernsehserie jeden nur ans Herz legen ♥ Sie toll, witzig und wird von Folge zu Folge spannender *____*

Meine Punktevergabe:

5 von 5




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...