Freitag, 16. März 2018

Leipziger Buchmesse 2018 - Tag 1




Zusammenfassung Donnerstag:

Wir haben ein super Apartment erwischt. 5Min. vom Bahnhof, total Modern eingerichtet (sogar mit Holzofen) und eigenem Pakplatz. Mit einem kleinen Hipster-Café unten drunter, sodass wir gleich einen tollen Salat und eine leckere Supper zur Stärkung zu uns nehmen konnten.
Denn, da wir es gut hier her geschafft haben, sind wir natürlich auch noch die letzten beiden Stunden auf die Messe gegangen.
Hach, die Leipziger Buchmesse ist einfach toll. Muss morgen unbedingt weiter nach dem Pummeleinhorn ausschau halten. Die haben auch einen Stand.
Haben uns erst einmal ein bisschen orientiert. Sind aber nicht weiter als bis in die Manga-Halle, zur Belletristik und zum Sachbuch gekommen. Einen kurzen Blick auf die Jugend konnten wir aber auch werfen. Morgen schauen wir uns dann in Ruhe die anderen Hallen an.

Bis dann, eure

Hanna und Diana




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...