Freitag, 7. September 2018

Power Woman – Geniale Ideen mutiger Frauen: Was würden sie dir raten? von Andreas Jäger

Quelle: arsEdition

Inhalt:
25 außergewöhnliche Frauen erwarten dich in diesem Buch. In einer kurzen Zusammenfassung erfährst du einiges über diese Personen. Am Ende jeder Zusammenfassung ist nochmals für dich ein persönlicher Rat. Sei es, du hast Probleme mit Familie, Freunde oder Schule? Jede Persönlichkeit hat einen Tipp für dich, wie du ganz fein aus der Sache kommst!

Meine Meinung:
Eigentlich ist es bekannt, dass hinter vielen Entdeckungen auch Frauen standen. Dennoch gerät es immer wieder in Vergessenheit. Man hat das Gefühl, man möchte unbedingt weiterhin den Frauen das Bild der Hausfrau und Mutter aufdrücken. Doch diese Frauen haben das Ruder selbst in die Hand genommen und einiges in der Weltgeschichte bewirkt. Was war der Anstoß dafür? Eine Prise Angst, Mut und letztendlich Hoffnung, würde ich behaupten.

Eine meiner Lieblingspersönlichkeiten ist „Jeanne D´Arc“ oder auch unter „Johanna von Orléans“ bekannt. Ein junges Mädchen, das eine Version hatte, Frankreich in den Sieg zu führen. Obwohl sie Angst hatte und keine Kampfausbildung, hat es sie nicht davon abgehalten, die französische Armee anzuführen und siegreich aus diesem Kampf zu kommen. Trotz das ihr Tod sehr tragisch war – wurde auf dem Scheiterhaufen verbrannt – bewundere ich diese Frau und sie ist einer meiner großen Vorbilder!

Deswegen finde ich es umso wichtiger unsere jüngere Generation auf solche Bücher aufmerksam zu machen. Zufälligerweise *hust* arbeite ich in der Kinderbibliothek und kann öfters mal ein gutes Buch den Kindern in die Hand drücken. Ich hatte das Buch noch nicht mal fertig gelesen und schon wurde ich danach gefragt, ob man es schon ausleihen kann. Ihr seht, es geht ganz einfach ;D

Zum Abschluss noch kurz was zum Buch! Ehrlich gesagt habe ich die „Tipps“ zum Anfang gleich vollkommen ignoriert. Ich war / bin nicht die Zielgruppe dafür, und da ich schon seit einiger Zeit nicht mehr zu Schule gehe – GOTT SEI DANK – habe ich ausschließlich die Fakten zu den Personen gelesen.

Mein Fazit:
Inhaltlich ist das Buch einfach und verständlich. Ich liebe die Zitate zu den Personen und auch die Illustrationen finde ich sehr gelungen, bis auf die zu Michelle Obama. Die finde ich sehr gruselig und nicht gut getroffen! Aber an sich ist es eine kurzweilige informative Lektüre. Vom Alter her würde ich es ab 10 Jahren empfehlen.


Quelle: eigenes Foto

PS: Auf den letzten Seiten des Buches gibt es nochmal eine Art "Interview". Je häufiger man ein Buchstabe ausgewählt hat, war das dann die Person der man am "ähnlichsten" ist. Bei mir war es "Katharina die Große" und "Jeanne D´Arc" XD Es hat einen Grund, warum ich diese Frau bewundere!


Quelle: eigenes Foto

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...