Donnerstag, 12. Mai 2022

Quiet Girl von Debbie Tung

 

Quelle: goodreads

*Werbung*
Eigentlich hatte ich mich mega auf das Buch gefreut, weil ich echt dachte ich würde mich total wiederfinden. 
Allerdings muss ich zugeben, dass ich ziemlich schnell ziemlich entsetzt war. Ja, ich finde Teile von mir wieder, ja, ich ziehe auch viel Energie aus dem Alleinsein. Aber ich hatte einmal eine Phase in der ich überhaupt nichts machen wollte, weil ich Angst hatte Fehler zu machen, und mich außer von meiner Familie, fast komplett isoliert habe. Und ich war damals sicher krank, ich habe mich ganz sicher krank gefühlt. Und selbst dann, hatte ich mehr Kontakt zu Leuten als sie. Bzw. noch weniger Probleme mit Menschen. 

Irgendwie schafft sie es ja nicht einmal wirklich zu irgendwem eine Beziehung zuzulassen. Und sogar ihre Freunde entziehen ihr immer Energie... Zumindest in diesem kleinen Ausschnitt ihres Lebens. Mich würde wirklich mal interessieren, wie sie ihren Mann kennengelernt hat....
Das soll jetzt wirklich kein Vorwurf sein. Aber ich habe echt ein bisschen Probleme mit ihrer Lösung für ihre Probleme. 

**Spoiler**

Sie googled im Netz und findet heraus, dass sie zu einer 1% Minderheit gehört die extrem Introvertiert ist und beschließt dass es einfach so ist. Und findet das super. Sie kündigt auch ihren Job weil sie da im Großraumbüro sitzt ohne zu versuchen vielleicht an der Situation etwas zu ändern....

**Spoiler Ende**

Ich habe ehrlich ein bisschen Sorge, dass sie extreme Probleme hat, an denen man arbeiten müsste, sie aber gerade gesagt bekommen hat, dass das normal wäre. Ich glaube nicht, dass diese extreme Form gesund ist. Hätte ich damals gehört dass das normal ist. Ich hätte wohl auch nicht versucht aus meinem Loch rauszukommen. Dass kann aber so richtig gefährlich werden! Für Teenager würde ich das Buch tatsächlich nicht empfehlen....
Anfangs noch etwas zögerlich, musste ich meine Bewertung leider anpassen. Dieses Buch kann für depressive Menschen evtl. echt zum Problem werden.

Sorry wenn ich hier Leute verärgere. Mich hat das Buch sehr traurig gemacht und total erschreckt. Vielleicht liege ich falsch, aber ich mach mir da echt Sorgen....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...